Beyond Good & Evil 2 - Warum es nicht auf der E3 zu sehen ist

Bereits seit 2008 berichten wir über Beyond Good & Evil 2, aber das Adventure-Sequel will einfach nicht erscheinen. Jetzt stellt Chefentwickler Michel Ancel klar: Auch auf der E3 2017 wird das Spiel nicht zu sehen sein.

von Philipp Elsner,
26.05.2017 10:51 Uhr

Beyond Good & Evil 2 - Techdemo-Video von 2012 1:45 Beyond Good & Evil 2 - Techdemo-Video von 2012

Fast auf den Tag genau vor neun Jahren wurde Beyond Good & Evil 2 angekündigt. Seitdem gibt es nur selten spärliche Info-Häppchen, Gerüchte oder Vaporware-Auszeichnungen. Ansonsten herrscht weitestgehend Stille um das heiß ersehnte Action-Adventure-Sequel.

Kurz vor der E3 2017 keimen deshalb erneut die alljährlichen Hoffnungen auf, man könnte ja dieses Jahr endlich mehr zu Beyond Good & Evil 2 erfahren. Via Instagram macht Game Director Michel Ancel jedoch klar: Das wird wohl (wieder) nichts. Auf eine Fan-Bitte nach einem Lebenszeichen, Artworks, Musik oder irgendetwas zur E3 antwortete Ancel:

"Die E3 ist glaube ich nicht der richtige Ort, um Beyond Good & Evil 2 zu zeigen. Aber wir arbeiten daran, irgendwann im Laufe des Jahres solltet ihr mehr hören."

Zuletzt hatte es Gerüchte gegeben, Beyond Good & Evil 2 erscheine im Sommer 2018 - und zwar exklusiv für Nintendo Switch. Im Oktober 2016 gab Ubisoft bekannt, dass das Studio in Montpellier, das für das ergreifende Weltkriegs-Spiel Valiant Hearts verantwortlich zeichnet, die Entwicklung übernommen habe.

Beyond Good & Evil 2 - Screenshots ansehen


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen