Was wurde eigentlich aus...? Der aktuelle Stand von Beyond Good & Evil 2 und Co.

Wie steht es um einen Release von Beyond Good & Evil 2, Skull & Bones und Dead Island 2? Wir klären den aktuellen Stand fast vergessener großer Spiele.

von Géraldine Hohmann,
02.05.2022 17:20 Uhr

»Ach stimmt, das gibt es ja auch noch« ist oft die erste Reaktion an der Kaffeemaschine, wenn dort Spielenamen wie Beyond Good & Evil 2, Skull & Bones oder Dead Island 2 fallen. Klar, große Spiele brauchen oftmals viele Jahre Entwicklungszeit. Aber es gibt da draußen auch einige Kandidaten, von denen wir uns ab und zu fragen, ob sie überhaupt jemals erscheinen.

Immer wieder verschobene Release-Termine, jahrelange Funkstille, komplette Neuorientierungen und Gerüchte um Ärger hinter den Kulissen. Bei einigen Spielen fällt es schwer, noch den Überblick zu behalten. Deswegen fassen wir euch hier den aktuellen Stand und die bisherige Entwicklungsgeschichte der größten fast vergessenen Spiele zusammen. Was wurde eigentlich aus…?

Beyond Good & Evil 2

Beyond Good + Evil 2 - Preview-Video: So ambitioniert wie Star Citizen 7:08 Beyond Good & Evil 2 - Preview-Video: So ambitioniert wie Star Citizen

Genre: Open-World-Adventure | Entwickler: Ubisoft | Ursprüngliche Ankündigung: 2017 | In Entwicklung seit: 2007

Worum geht’s?

Beyond Good & Evil ist eigentlich ein kleiner aber feiner Action-Geheimtipp aus dem fernen Jahre 2003 - der leider kommerziell erfolglos blieb. Das einzigartige Universum soll in der geplanten Fortsetzung in eine riesige und komplexe Open World verfrachtet werden soll - immer noch mit Weltraumpiraten und Schweine-Mutanten. Versprochen wurde Fans eine Shared-World-MMO-Erfahrung und eine dynamische Welt, die wir mit unseren Entscheidungen mitgestalten. Aber bisher ist das kaum mehr als ein schöner Traum.

Wie ist der aktuelle Stand? 

  • Die ersten Spekulationen zu Beyond Good & Evil 2 entbrannten bereits im Jahr 2007 und auch Leaks waren nicht gerade rar gesät. 
  • Aber die offizielle Ankündigung erfolgte erst zehn Jahre später auf der E3 2017.
  • Im Jahr 2019 gab Ubisoft einen Richtungswechsel für das Spiel bekannt.
  • Seitdem gab es lange kaum richtige Neuigkeiten, bis Ubisoft 2021 einen Tweet in Form eines Raumschiffs mit dem Hashtag #BGE2 als Lebenszeichen schickte.
  • Kurze Zeit später meldete sich aber Branchen-Insider Tom Henderson zu Wort und prophezeite: Das Spiel steht kurz vor dem Aus. Von Anfang an habe man sich nicht auf eine kreative Vision einigen können, was durch den Weggang von Game Director Michel Ancel 2020 verschlimmert wurde. 
  • Laut Hendersons anonymer Quelle könnte Beyond Good & Evil 2 bald eingestellt werden. Seitdem warten Fans auf eine offizielle Stellungnahme seitens Ubisoft.
  • Henderson erzählte außerdem kürzlich von einem angeblich geplanten Ubisoft-Event, bei dem es durchaus eine offizielle Ansage zu Beyond Good & Evil 2 geben könnte.

Skull & Bones

Skull + Bones - E3-Trailer verrät, was wir über das Piratenspiel wissen müssen 8:13 Skull & Bones - E3-Trailer verrät, was wir über das Piratenspiel wissen müssen

Genre: MMO | Entwickler: Ubisoft | Ursprüngliche Ankündigung: 2017 | In Entwicklung seit: 2013

Worum geht’s?

Skull & Bones soll Piratenträume wahr werden lassen: Auf dem eigenen Schiff die Weltmeere unsicher machen und in großen Seeschlachten gegen andere Seeräuber antreten. Mittlerweile soll sich Skull & Bones stark auf seinen MMO- und Live-Service-Aspekt konzentrieren und eine Mischung aus Sea of Thieves und Assassin’s Creed 4: Black Flag bieten. Aber das Spiel schiebt seinen Release-Termin wie eine Bugwelle vor sich her.

Wie ist der aktuelle Stand? 

  • Auch Skull & Bones wurde das erste Mal auf der E3 2017 enthüllt.
  • Der geplante Release 2018 verschob sich allerdings auf 2019 oder 2020.
  • Auf der E3 2018 gab es dann neues Gameplay zu sehen und wir konnten das Piraten-MMO sogar schon anspielen.
  • 2019 folgte die Ankündigung einer Serie zum Spiel.
  • Im Sommer 2020 dann plötzlich der Wendepunkt: Es war von einem Neustart die Rede und einem stärkeren Fokus auf Live-Service und eine persistente MMO-Welt.
  • Schließlich meldete sich 2021 erneut Branchen-Insider Tom Henderson zu Wort und bestätigte, dass die Entwicklung von Skull & Bones 2020 wieder von null gestartet haben soll. Außerdem läge der Release noch in weiter Ferne, obwohl die Entwicklung gut vorankomme.
  • Anfang des Jahres 2022 ging wiederum aus einem Geschäftsbericht von Ubisoft hervor, dass ein Release zwischen April 2022 und März 2023 geplant sei.
  • Eine offizielle Release-Ankündigung könnte laut einem Leak von Henderson bald bei einem großen Ubisoft-Event stattfinden.
  • Im Mai 2022 kritisierte Henderson nach einem Gameplay-Leak und ersten Alpha-Tests von Skull & Bones die fehlenden Landkämpfe und das eindimensionale Gameplay

Sexismus-Probleme bei Ubisoft: Dem französischen Entwickler und Publisher wird seit Juli 2020 eine toxische Unternehmenskultur vorgeworfen. Es geht um Sexismus-Probleme und Diskriminierung, die tief in der Firma verankert sein sollen. Ubisoft hat inzwischen einige Personen aus der Führungsebene entfernt und zu den Vorwürfen Stellung bezogen.

Dead Island 2

Dead Island 2 - Render-Trailer zu E3-Ankündigung 2:19 Dead Island 2 - Render-Trailer zu E3-Ankündigung

Genre: Action | Entwickler: Yager Developement / Sumo Digital / Dambuster Studios | Ursprüngliche Ankündigung: 2014 | In Entwicklung seit: 2012

Worum geht’s?

Dead Island 2 soll die Fortsetzung des beliebten Zombie-Klassikers werden. In einer Open World in Kalifornien stellt ihr euch nach den Ereignissen des ersten Teils gegen die immer weiter anrückenden Zombie-Armeen, wahlweise im Koop oder Multiplayer. Im Plan standen auch ein Skillsystem und unterschiedliche Klassen - allerdings hat Dead Island 2 eine bewegte Geschichte hinter sich.

Wie ist der aktuelle Stand? 

  • Bei der ersten Ankündigung war noch alles in Ordnung: Auf der E3 2014 wurde der legendäre Render-Trailer von Dead Island 2 erstmals gezeigt.
  • Auf der gamescom 2014 konnten wir das Actionspiel bereits anspielen.
  • Im April 2014 wurde der Release auf 2016 verschoben. Das Team sei nicht zufrieden mit der aktuellen Qualität des Spiels und wolle sich mehr Zeit nehmen.
  • Ein Jahr später im Sommer 2015 wurde überraschend Yager als Entwickler gefeuert.
  • Yager meldete kurze Zeit später Insolvenz an.
  • Im März 2016 wurde schließlich bekannt, dass Sumo Digital als Entwickler übernehmen soll.
  • Daraufhin verschwand die Steam-Seite von Dead Island 2. Publisher Deep Silver dementierte allerdings Gerüchte um eine Einstellung des Spiels.
  • Es folgten mehrere Beteuerungen, dass Dead Island 2 sich noch in Entwicklung befände - nur neue Bilder oder Infos ließen auf sich warten.
  • Kurz nachdem Deep Silver im Sommer 2019 erneut bestätigte, dass die Entwicklung vorangehe, wurde Sumo Digital das Projekt entzogen. Dambuster Studios übernahm.
  • Danach folgten weitere unregelmäßige Updates des Publishers, dass Dead Island 2 nicht tot sei. Seitdem gibt es allerdings keine Hinweise auf einen Release.

Über welche vergessenen Spiele würdet ihr gerne mehr erfahren? Glaubt ihr noch an einen Release von Beyond Good & Evil 2, Skull & Bones und Dead Island 2? Erzählt es uns in den Kommentaren!

zu den Kommentaren (86)

Kommentare(86)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.