Binary Domain - Erster Patch für bessere Maus-&-Tastatur-Unterstützung

Der Third-Person-Shooter Binary Domain vom Entwickler Yakuza Studio hat jetzt ein Update spendiert bekommen. Der Patch verbessert unter anderem die Maus-Unterstützung und behebt weitere Bugs.

von Maximilian Walter,
04.05.2012 15:25 Uhr

Binary Domain: Erster Patch für PC erschienen.Binary Domain: Erster Patch für PC erschienen.

Für den Third-Person-Shooter Binary Domain ist über Steam ein erstes Update erschienen. Dieses verpasst den Menü-Schaltflächen der PC-Version die korrekten Keyboardtasten und sorgt für eine bessere Maus-Sensitivität.

Die vollständigen Patchnotes:

  • Fügt FOV Optionen für den Ziel- und normalen Modus im Konfigurations-Tool hinzu.
  • Behebt einen Fehler, der zum Absturz des Konfigurations-Tool führte, wenn man die Einstellungen am DirectInput für Controller verändert hat.
  • Fügt die fehlende Option für Controller-Sensitivität ins Konfigurations-Tool ein.
  • Fügt elementare Maus- und Tastatur-Navigation in die Menüs hinzu.
  • Verbessert Maus-Sensitivität; das Zielen mit der Maus sollte sich jetzt wesentlich angenehmer anfühlen.
  • Fügt die Möglichkeit zur Lautstärkeanpassung dem Konfigurations-Tool hinzu.
  • Verändert Bildschirmgröße-Option so dass 100% Standard ist.
  • Ändert die Standard-Button-Anzeige auf Tastatur.
  • Behebt den Fehler, dass das Spiel beim Beenden abstürzt.

Außerdem verbessert der Patch die Kompatibilität mit einigen Nvidia-Karten und Intel-Prozessoren.

Binary Domain - Screenshots ansehen


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen