Breaking Bad-Film: Bryan Cranston & Aaron Paul teasern erste Infos an

Breaking Bad wird mit einen Film fortgesetzt. Nun melden sich Bryan Cranston und Aaron Paul mit einer geheimnisvollen Ankündigung zu Wort. Erfahren wir schon bald mehr über das Projekt?

von Vera Tidona,
26.06.2019 15:55 Uhr

Der Serienhit Breaking Bad meldet sich schon bald mit einem Film auf Netflix zurück.Der Serienhit Breaking Bad meldet sich schon bald mit einem Film auf Netflix zurück.

Mit Breaking Bad ist vor sechs Jahren eine der erfolgreichsten US-Serien zu Ende gegangen - oder doch nicht? Serien-Macher Vince Gilligan arbeitet bereits an einer Film-Fortsetzung, in der es ein Wiedersehen mit Bryan Cranston als Walter White und Aaron Paul als Jesse Pinkman geben könnte. Noch gibt es kaum Details zur Produktion, die Netflix nach Deutschland bringt.

Nun sorgen Cranston und Paul mit mysteriösen Tweets für Spekulationen: Mit dem Bild zweier Maultiere und dem verheißungsvollen Wort »soon« versprechen sie baldige Neuigkeiten - sicherlich für den Breaking-Bad-Film. Schließlich werden Drogenkuriere auf Englisch auch Drug Mules, sprich Maultiere genannt. Hoffentlich müssen wir nicht allzu lange auf die Auflösung warten.

Breaking Bad-Film & Better Call Saul auf Netflix

Die Serie Breaking Bad lief zwischen den Jahren 2008 und 2013 mit 5 Staffeln und über 60 Folgen auf dem US-Sender AMC. Bryan Cranston stellte darin den schwerkranken Chemielehrer Walter White dar, der gemeinsam mit seinem Komplizen Jesse Pinkman (gespielt von Aaron Paul) die Droge Crystal Meth im eigenen Labor herstellte und schließlich zum knallharten Gangster wurde.

Noch hält sich Vince Gilligan über die Handlung des Films bedeckt und möchte derzeit noch keine Details preisgeben. Jedoch gibt es zahlreiche Gerüchte, die auch Gilligan selbst in einem früheren Interview befeuerte: Demnach dreht sich der Film um Jesse Pinkman (Aaron Paul), der sich am Ende der Serie befreien konnte und sich seitdem auf der Flucht vor dem Gesetz befindet. Ein überraschendes Wiedersehen mit Bryan Cranston als Walter White nach seinem Serientod könnte durch Rückblenden erfolgen.

Mit von der Partie ist auch Bob Odenkirk als sein berüchtigter Anwalt Saul Goodman, der mit Better Call Saul bereits einen eigenen erfolgreichen Serien-Ableger erhielt. Hierzu wurde für 2020 eine fünfte Staffel bestätigt, die ebenso auf Netflix ausgestrahlt wird.

Gibt es schon bald ein Wiedersehen mit den beiden Breaking Bad-Stars Bryan Cranston und Aaron Paul im Film-Sequel?Gibt es schon bald ein Wiedersehen mit den beiden Breaking Bad-Stars Bryan Cranston und Aaron Paul im Film-Sequel?


Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen