Brettspiele auf Kickstarter: Eine millionenschwere Kampagne macht noch niemanden reich

Auf Kickstarter fahren neue Brettspiele regelmäßig Millionensummen ein. Wir haben recherchiert, wie viel von eurem Geld wirklich bei den Erfindern ankommt.

Kickstarter-Kapagnen für neue Brettspiele bringen immer wieder Millionenbeträge ein. Doch kann man damit wirklich reich werden? Kickstarter-Kapagnen für neue Brettspiele bringen immer wieder Millionenbeträge ein. Doch kann man damit wirklich reich werden?

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Um heute auf Kickstarter erfolgreich zu sein, muss man schon etwas Besonderes bieten – oder besonders viel. Während Küchentisch-Klassiker wie Catan und Carcassonne noch mit einer Handvoll einfacher Holzfiguren auf Bildern von grünen Wiesen auskamen, kämpfen in modernen Brettspielen detaillierte Miniaturen aus Plastik auf fantastisch illustrierten Welten gegeneinander. Aber warum machen sich die Entwickler von Brettspielen diesen Aufwand?

„Weil es besser aussieht“, sagt Laia Gonzalez. Sie ist eine der Verantwortlichen hinter Kelp, einem asymmetrischen Duell zwischen einem Hai und einem Oktopus, die auch als Miniaturen erhältlich sind. Während große Verlage das Spiel ablehnten, wurde es für die beiden zum Millionen-Erfolg – und ein Beispiel für die Schwierigkeiten, kleiner Verleger, ein modernes Brettspiel an die Spieler zu bringen.

Der Kickstarter-Trailer zu Kelp stellt das Unterwasser-Szenario des Brettspiels vor Video starten 1:40 Der Kickstarter-Trailer zu Kelp stellt das Unterwasser-Szenario des Brettspiels vor

Spiele wie Kelp gehören zu einem neuen Genre von Brettspielen, in dem kleine Teams aufwendig gestaltete und innovative Titel auf den Markt bringen. Möglich ist das dank Crowdfundings.

Sogar GameStar-Chefredakteur Heiko Klinge gehört zu den tausenden Interessierten, die auf Kickstarter hunderte Euro für ein paar Boxen mit Plastikfiguren ausgeben. Moderne Brettspiele boomen auf der Crowfunding-Plattform, Titel wie Kelp, Gloomhaven und Oathsworn sammeln Millionen ein.

Ohne Crowdfunding wären moderne Brettspiele gar nicht möglich

Kelp brachte Wonderbow Games mehr als eine Million Euro ein. Hinter dem Mini-Brettspielverlag stecken Laia Gonzalez und Sönke Schmidt. Für die beiden Hamburger ist es nicht das erste Crowdfunding. Ihr Kartenspiel Hunters of the Lost Creatures wurde im Sommer 2023 ebenfalls so finanziert. Die knapp 35.000 Euro sind aber verschwindend klein gegen die 1,4 Millionen, die Kelp aufbringen konnte. 

Gonzalez und Schmidt produzieren Kelp, ausgedacht haben sie sich das Spiel aber nicht. »Es gibt einen Autor, Carl Robinson, der hat es sich ausgedacht«, erzählt Schmidt. Getroffen haben sie den Engländer auf einer Messe, wo er seinen Prototypen dabei hatte. »Abends haben wir gemeinsam gespielt und fanden es total geil und haben mehr oder weniger schon per Handschlag gesagt: Wir machen das!« 

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Exklusive Tests, mehr Podcasts, riesige Guides und besondere Reportagen für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.


Kommentare(8)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Exklusive Tests, mehr Podcasts, riesige Guides und besondere Reportagen für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.