Bright Memory: Infinite - Reboot des gefeierten Shooters kommt als kostenloses Upgrade

Statt in mehreren Episoden wird Bright Memory als ein vollständiges Spiel mit dem Namen Bright Memory: Infinite erscheinen. Alle bisherigen Käufer erhalten ein kostenloses Upgrade.

von Mathias Dietrich,
21.03.2019 14:00 Uhr

Bright Memory: InfiniteBright Memory: Infinite

Bright Memory ist ein Shooter, der die arcadigen Ballereien à la Shadow Warrior 2 mit einem Combo-System im Stile von Devil May Cry 5 kombiniert. Den Käufern gefiel das Spiel und sie bewerteten es auf Steam »äußerst positiv«. Nach dem Erfolg beginnt die Entwicklung nun von vorne. Alle bisherigen Besitzer von »Episode 1« erhalten zudem ein kostenloses Upgrade auf Bright Memory: Infinite.

Mit dem wird das Team die gesamte Story und auch die Level des Titels überarbeiten. Die geplante Veröffentlichung von Episode 2 fällt damit flach. Infinite soll ein einziges Gesamtpaket mit einer Spielzeit von etwa drei Stunden werden. Dafür steigt der Preis von Bright Memory in Zukunft jedoch etwas an. Aktuell könnt ihr die erste Episode noch für etwas weniger als 6 Euro auf Steam kaufen.

Bright Memory: Infinite soll zudem mit einer noch besseren Grafik aufwarten. Die wurde schon in der ersten Episode gelobt. Das chinesische Entwicklerteam von FQYD hat jetzt vor, auf dem PC Nvidias neue RTX-Technologie einzusetzen, um Raytracing zu ermöglichen.

Bright Memory - Screenshots ansehen

Darum geht's in Bright Memory: Infinite

In der Zukunft des Jahres 2036 erscheint ein mysteriöses Naturphänomen am Himmel, das sich die Wissenschaftler nicht erklären können. Eine unbekannte Organisation namens SRO (Super Nature Research Organization) findet heraus, dass die Zukunft des Universums mit dieser Erscheinung zusammenhängt. Zwei Welten sind miteinander verbunden, doch um weiter existieren zu können, muss eine von beiden zerstört werden.

Das Gameplay ist dabei auf hohen Wiederspielwert ausgelegt. Neben Schusswaffen setzt ihr Nahkampf-Fähigkeiten sowie Spezialangriffe ein und verkettet diese zu Combos. Euer Ziel ist es, möglichst hohe Punktzahlen zu erreichen. Während ihr nur etwa - wie bereits genannt - drei Stunden benötigen werdet, um die Story zu beenden, soll euch die Jagd nach Highscores länger in den Bann ziehen.

GameStar-Podcast - Plus-Folge 18: Der Shooter - Ein instabiles Genre in der Bestandsaufnahme

Bright Memory - Trailer zu Episode 1 des blutigen Combo-Shooters 1:38 Bright Memory - Trailer zu Episode 1 des blutigen Combo-Shooters


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen