Call of Duty: Black Ops 3 - PS4-Beta gestartet, Patch 1.01 veröffentlicht

Call of Duty: Black Ops 3 kann ab sofort von Besitzern einer PlayStation 4 im Rahmen eines auf Vorbesteller limitierten Beta-Tests angespielt werden. Auf dem PC und der Xbox One lässt der Testlauf noch etwa eine Woche auf sich warten.

von Tobias Ritter,
19.08.2015 12:50 Uhr

Call of Duty: Black Ops 3 ist auf der PlayStation 4 in die Beta-Phase gestartet. Der PC und die Xbox One folgen in etwa einer Woche.Call of Duty: Black Ops 3 ist auf der PlayStation 4 in die Beta-Phase gestartet. Der PC und die Xbox One folgen in etwa einer Woche.

Activision und Treyarch haben ein paar Stunden früher als ursprünglich geplant die Beta-Phase des kommenden Shooters Call of Duty: Black Ops 3 auf der PlayStation 4 eingeläutet. Eigentlich war der Start des Testlaufs erst für die Nacht auf Donnerstag, den 20. August 2015 vorgesehen.

Vorbesteller des Spiels sollten ihren persönlichen Zugang zum Beta-Test in der vergangenen Nacht per E-Mail erhalten haben. Eingelöst werden kann der entsprechende Beta-Code auf der offiziellen Webseite zur Shooter-Reihe.

Wer sich für den Kauf der digitalen Download-Version von Call of Duty: Black Ops 3 über den PlayStation Store entschieden hat, benötigt übrigens keinen separaten Beta-Zugang und kann den notwendigen Client ebenfalls direkt aus dem Store herunterladen.

Mehr zum Thema:Mental aufgemotzte Hightech-Krieger im Vierer-Koop

Die Beta-Version des Shooters umfasst die Maps Multiplayer-Maps Hunted, Combine und Evac, auf denen die Spielmodi Team Deathmatch, Stellung, Sprengkommando, Herrschaft, Abschuss bestätigt, Capture the Flag und Suchen & Zerstören getestet werden dürfen.

Die exklusive PS4-Beta von Call of Duty: Black Ops 3 läuft übrigens bis zum Sonntag, den 23. August 2015. Ab dem 26. August 2015 dürfen dann auch Besitzer der PC- und Xbox-One-Versionen des Shooters am Testlauf teilnehmen. Alle weiteren offenen Fragen zum Beta-Test klärt die offizielle FAQ auf dem PlayStation Blog.

Übrigens: Zwischenzeitlich haben die Entwickler bereits einen ersten Patch für die Beta-Version von Call of Duty: Black Ops 3 veröffentlicht. Das Update schaltet unter anderem den In-Game-Store frei und etabliert eine Level-Obergrenze für den Erfahrungspunktefortschritt während der Public-Beta. Außerdem gibt es einige Fehlerbehebungen, darunter eine verbesserte Stabilität beim Matchmaking. Auch das Team-Balancing in den Game-Lobbies sollte nun besser funktionieren.

Feature Update:

  • In-Game Store has been enabled
  • XP progression level caps have been set for the public beta
  • Overtime rules in tie-breaking game modes now display final tally at the end of overtime

Bug Fixes:

  • Stability with parties and matchmaking has been improved
  • Team balancing in game lobbies now works correctly
  • Guardian Scorestreak audio no longer stays in the map at the location it was placed if it gets moved or destroyed
  • Scorestreak activation is no longer disabled after a host migration.

Call of Duty: Black Ops 3 erscheint am 6. November 2015 für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4, die Xbox 360 und die PlayStation 3. Ausnahmsweise werden spätere Download-Inhalte mit einem zeitlichen Vorsprung für die neueste Sony-Konsole veröffentlicht.

Call of Duty: Black Ops 3 - Was ist ... die Mehrspieler-Beta? 16:30 Call of Duty: Black Ops 3 - Was ist ... die Mehrspieler-Beta?

Call of Duty: Black Ops 3 - Screenshots ansehen


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen