Call of Duty: Ghosts - Wohl kostenlose Multiplayer-Demo geplant

Zum Shooter Call of Duty: Ghosts wird es demnächst wohl eine möglicherweise zeitbegrenzte kostenlose Mehrspieler-Demo geben. Außerdem soll der Onslaught-DLC ein Wochenende lang kostenlos ausprobiert werden können.

von Tobias Ritter,
27.02.2014 12:20 Uhr

Call of Duty: Ghosts wird wohl demnächst zeitweise kostenlos spielbar sein - zumindest im Mehrspieler-Modus. Call of Duty: Ghosts wird wohl demnächst zeitweise kostenlos spielbar sein - zumindest im Mehrspieler-Modus.

Activision und Infinity Ward planen offenbar eine kostenlose Multiplayer-Demo und ein ebenfalls kostenloses Probe-Wochenende zum Release des ersten DLCs für Call of Duty: Ghosts. Das jedenfalls geht aus einem Eintrag auf pastebin.com hervor, den die englischsprachige Webseite ign.com entdeckt hat.

Darin ist die Rede von einer kostenlosen Demo-Version des Mehrspieler-Parts von Call of Duty: Ghosts, die am 7. März 2014 starten soll. Enthalten sein sollen dann sowohl der Team-Deathmatch- als auch der Domination-Modus, und zwar auf den Karten Strike Zone, Warhawk und Prison Break. Außerdem soll es möglich sein, den Extinction-Modus mit bis zu vier Spielern auszuprobieren.

Wie lange die Demo-Version aktiv bleiben wird, ist allerdings unklar.

Darüber hinaus ist allerdings auch von einem kostenlosen Testwochenende für den Onslaught-DLC die Rede, das dann am 21. März 2014 starten soll. Spielbar sein werden dann wohl die Mehrspieler-Karten Fog, Containment, Bayview und Ignition sowie die neue Extinction-Episode namens Nightfall.

Call of Duty: Ghosts - Ingame-Trailer zeigt neue DLC-Skins 1:14 Call of Duty: Ghosts - Ingame-Trailer zeigt neue DLC-Skins

Call of Duty: Ghosts - Screenshots aus dem Onslaught-DLC ansehen


Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen