Call of Duty: Modern Warfare Remastered - Keine Mod-Unterstützung geplant

Call of Duty: Modern Warfare Remastered wird zum Launch keine Mod-Tools bieten, eine Unterstützung von Mods wird von den Entwicklern auch langfristig nicht geplant.

von Stefan Köhler,
04.09.2016 16:05 Uhr

Call of Duty: Modern Warfare Remastered wird keine Mod-Unterstützung bieten.Call of Duty: Modern Warfare Remastered wird keine Mod-Unterstützung bieten.

Fans der Promod müssen stark sein: Die PC-Version von Call of Duty: Modern Warfare Remastered wird keine Modding-Tools bieten. Das bestätigt David Pellas, Studiochef des Entwicklerteams Raven Software.

Modding Tools sind demnach weder für den Launch, noch darüber hinaus geplant. Call of Duty 4: Modern Warfare genoss eine aktive Modding-Szene, Modifikationen wie Promod haben die Turnier- und E-Sportszene geprägt. PC-Spieler werden im Remaster auf Modding-Optionen also verzichten müssen.

Die Nachricht kommt zusammen mit der Meldung, dass die Beta von Infinite Warfare nur für Konsolenspieler verfügbar sein wird. PS4-Spieler dürfen am 14. Oktober den Sci-Fi-Shooter ausprobieren, Xbox-Besitzer dürfen wegen eines Plattformdeals erst später testen. PC-Spieler müssen komplett verzichten.

Call of Duty: Modern Warfare Remastered erscheint zusammen und nur im Paket mit Call of Duty: Infinite Warfare am 04. November 2016 für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Mehr zu Call of Duty: Modern Warfare und Infinite Warfare im Vergleich

Call of Duty: Modern Warfare Remastered - Wir spielen den Multiplayer-Modus 2:51 Call of Duty: Modern Warfare Remastered - Wir spielen den Multiplayer-Modus

Call of Duty 4: Modern Warfare Remastered - Screenshots der HD-Neuauflage ansehen


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen