Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

C&C: Alarmstufe Rot 3 - Walkthru-Video: So spielt sich Red Alert 3

Was ist der beste Weg ein Echtzeit-Strategiespiel zu zeigen? Genau, einfach eine Partie starten und 15 Minuten lang spielen. Genau das hat Entwickler Electronic Arts Los Angeles jetzt zu C&C: Alarmstufe Rot 3 gemacht. In dem Walkthru-Video beginnt EA-Producer Chris Corry mit einem sowjetischen Baufahrzeug und errichtet eine komplett neue Basis - erst am Land und später nochmal im Wasser. Die Gebäudeerrichtung ist jedoch beschleunigt und wird im späteren Spiel nicht ganz so flott gehen. Gleichzeitig erklärt Corry die Neuerungen im Spiel, wie funktioniert das Wirtschaftssystem, welche Einheiten gibt es und welchen Vorteil hat das Gelände im Spiel. Ganz nebenbei wird auch die Benutzeroberfläche von Alarmstufe Rot 3 enthüllt, die sich jedoch nur marginal von früheren Command & Conquer -Spielen unterscheidet. Die englische Abschrift von dem Video finden Sie auf der zweiten Seite.

von Rene Heuser,
29.05.2008 13:02 Uhr

Was ist der beste Weg ein Echtzeit-Strategiespiel zu zeigen? Genau, einfach eine Partie starten und 15 Minuten lang spielen. Genau das hat Entwickler Electronic Arts Los Angeles jetzt zu C&C: Alarmstufe Rot 3 gemacht. In dem Walkthru-Video beginnt EA-Producer Chris Corry mit einem sowjetischen Baufahrzeug und errichtet eine komplett neue Basis -- erst am Land und später nochmal im Wasser. Die Gebäudeerrichtung ist jedoch etwas beschleunigt und wird im späteren Spiel nicht ganz so flott gehen.

Gleichzeitig erklärt Corry die Neuerungen im Spiel, wie funktioniert das Wirtschaftssystem, welche Einheiten gibt es und welchen Vorteil hat das Gelände im Spiel. Ganz nebenbei wird auch die Benutzeroberfläche von Alarmstufe Rot 3 enthüllt, die sich jedoch nur marginal von früheren Command & Conquer-Spielen unterscheidet. Die englische Abschrift von dem Video finden Sie auf der zweiten Seite.

» Zum 15 Minuten-Walkthru-Video zu Alarmstufe Rot 3

In Alarmstufe Rot 3 können Sie ihre Basis auch auf dem Wasser errichten. In Alarmstufe Rot 3 können Sie ihre Basis auch auf dem Wasser errichten.

Diese und mehr Infos zum Spiel können Sie aber natürlich auch in unserer jüngsten Vorschau zu Alarmstufe Rot 3 nachlesen. In unserer Bildergalerie finden Sie zudem Auszüge aus dem Video sowie die offiziellen Screenshots zu Red Alert 3.

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (29)

Kommentare(29)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.