Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Cel-Shading-Spiele - Die Technik erklärt, die Spiele vorgestellt

Ultimate Spider-Man

Ultimate Spider-Man Ultimate Spider-Man

Was eignet sich besser für ein Cel-Shading Spiel als eine Comic-Umsetzung? Genau: nichts. Das dachte sich wohl auch der Publisher Activision und lieferte 2005 das Action-Adventure Ultimate Spider-Man für PC und Konsolen. Darin steuern Sie abwechselnd Peter Parker alias Spider-Man und den Bösewicht Venom durch die Straßen von New York. Alle Figuren, Fahrzeuge und sonstige Gegenstände sind – typisch Cel-Shading – mit schwarzen Kanten gerahmt.

Der Comic-Look des Spiels wird aber nicht nur durch die Technik, sondern auch durch weitere gestalterische Mittel unterstrichen. So laufen die Zwischensequenzen selten im Vollbild ab, sondern präsentieren sich als Reihe von kleineren Bildkästen, die im Gesamten den Eindruck einer Comicbuchseite vermitteln. Ähnlich wie beispielsweise der Ego-Shooter XIII beschränken sich die Bild-in-Bild-Einblendungen nicht nur auf die Zwischensequenzen. Bei besonderen Aktionen, wenn Venom etwa einen Gegner mit seinen Tentakeln packt, wird die Szene in einem kleinen Fenster aus einer anderen Perspektive gezeigt.

Daniel Matschijewsky meinte im Test in GameStar 12/2005:

Wenn ich mit Spiderman durch die Häuserschluchten schwinge und riesige Schurken spektakulär auf die Matte lege, fühle ich mich wirklich wie ein Superheld. Die Comic-Grafik und die toll inszenierten Aufträge tragen ihren Teil zur Atmosphäre bei. Meckern muss ich trotzdem: Generische Fleißmissionen haben noch nie funktioniert und ziehen auch Ultimate Spiderman unnötig in die Länge. Dennoch mache ich weiter, der nächste Super-Fiesling wartet schon.

» Im Spielprofil zu Ultimate Spider-Man gibt’s das Kurzclip-Video

Ultimate Spider-Man - Screenshots ansehen

2 von 12

nächste Seite


zu den Kommentaren (33)

Kommentare(33)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.