Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: Cel-Shading-Spiele - Die Technik erklärt, die Spiele vorgestellt

Dragon’s Lair 3D: Return to the Lair

Dragon's Lair 3D Dragon's Lair 3D

Das Action-Adventure Dragon’s Lair 3D ist eine Neuauflage des 1983er Automatenklassikers Dragon’s Lair. Doch während das Original als 28-minütiger, interaktiver Zeichentrickfilm ablief, können Sie sich bei Dragon’s Lair 3D frei bewegen. Dem Zeichentrickstil der Spielhallenvorlage bleibt der Titel treu, dank der liebevoll animierten und mit Cel-Shading umgesetzten Charaktere. Dabei war Dragon’s Lair 3D, das auch für Xbox und Gamecube erschien, eines der ersten Spiele, das die Schwarzkanten-Technik verwendete.

Grafisch konnte Dragon’s Lair 3D: Return to the Lair also durchaus überzeugen, spielerisch dagegen kaum. Als Ritter Dirk kämpfen, rätseln und hüpfen Sie durch die mehr als 200 Räume einer Fantasyburg, um letztendlich die schöne Prinzessin Daphne aus den Fängen eines Drachen zu retten. Die störrische Bedienung und die fehlende Abwechslung lassen den Titel in der Mittelmäßigkeit zurück.

Peter Steinlechner schrieb im Test zu Dragon’s Lair 3D in GameStar 05/2003:

Die Grafik wirkt größtenteils fantasievoll aufgebaut und schön bunt, die ordentlich animierten Figuren sehen absichtlich nach Comic aus. Spielerisch bereitet das Ganze jedoch wenig Freude, weil viel Auswendiglernen angesagt ist und die Steuerung echte Macken hat.

» Eine Spielszene zu Dragon’s Lair 3D gibt’s im Spielprofil

Dragon's Lair 3D - Screenshots ansehen

3 von 12

nächste Seite


zu den Kommentaren (33)

Kommentare(33)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.