Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Child of Light im Test - Von Far Cry zum Märchenrollenspiel

Fazit der Redaktion

Thomas Wittulski: Child of Light ist ein märchenhaftes 2D-Rollenspiel, das man einfach mögen muss! Das liebevolle Design, der schöne Aquarell-Stil und die dafür maßgeschneiderten Charaktere machen den Titel zu einem optischen Highlight.

Das zeitbasierte Kampfsystem gefällt mir gut, genau wie die Idee des kleinen Helferleins Igniculus. Der ist auch der Grund, weshalb ich Child of Light im Koop-Modus empfehle. Zu zweit kann man nämlich besser über die wenigen Defizite des Download-Titels hinwegsehen. Erst wenn man mit einem Kumpel spielt entfaltet das Spiel das volle Spaßpotential.

3 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (25)

Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen