Civilization 4 - Softwareflicken mit massiven Änderungen

von GameStar Redaktion,
23.12.2005 09:51 Uhr

Schon die Versionsnummer macht es deutlich: Patch 1.52 für Civilization 4 bringt eine Menge Änderungen mit. Das größte Stück Arbeit für die Programmierer lag bei der Optimierung der Leistung bei schwächeren Systemen. Ein neuer Ini-Eintrag beschert weniger intensive Speichernutzung auf Kosten der Alt-Tabbing-Unterstützung. Daneben wurden auch viele Fehler behoben. So gibt es unter anderem ein neues Balancing bei den Technologie-Kosten und eine verbesserte KI bei den Städteangriffen. Da sich interne Dateistrukturen verändert haben, könnten unter Umständen ein paar Mods nicht mehr funktionieren.

Den Patch bekommen Sie über die Auto-Update-Funktion, unsere Premium-Server und über den alternativen Downloadlink.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen