GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

Seite 4: Civilization 5 im Test - Neue Regeln für ein schlankeres Civ

Weg mit den Wunder-Videos

Immerhin geht’s im Zweifel auch ohne KI, denn Civilization 5 bietet von Haus aus einen Multiplayer-Modus über Netzwerk oder Internet via GameSpy. Ein Hot-Seat-Modus an einem PC existiert dagegen nicht mehr, genauso wenig wie ein Karteneditor - schade.

Gebaute Weltwunder werden mit einer netten Zeichnung belohnt. Gebaute Weltwunder werden mit einer netten Zeichnung belohnt.

Bei aller Brillanz und ungeheurer Motivationskraft, die dem Spiel nicht abzusprechen ist, werden Veteranen trotzdem eine Enttäuschung verkraften müssen: Man merkt es Civ 5 an, dass Firaxis und der Publisher Take 2 bei der Präsentation einen sparsamen Weg eingeschlagen haben.

All die optischen Rückmeldungen über den Spielerfolg, die die vorherigen Serienteile auszeichneten, sind verschwunden, anstelle von opulenten Belohnungsfilmchen für erbaute Weltwunder oder die separate Stadtansicht rücken spröde Texttafeln und Menüs, und selbst zum Spielende gibt’s nur ein Standbild. Für ein Programm, das so sehr von Neugierde und Stolz auf das Erreichte lebt, ist diese Lieblosigkeit schmerzhaft.

Unter dem Strich kann aber auch diese Einschränkung dem unverwüstlich genialem Spielprinzip nichts anhaben haben. Auch nach 19 Jahren und in seiner neuesten Version ist Civilization ein ungeheuer fesselndes Spielerlebnis.

Civilization 5 - Kuriositäten, Bugs und Sonderheiten ansehen

Kopierschutz & Hinweise

  • Civilization 5 verwendet die Online-Plattform Steam als Kopierschutz. Zur Freischaltung ist ein Internet-Zugang notwendig, danach kann das Spiel offline gespielt werden. Da Civ 5 an ein Steam-Konto gebunden werden muss, lässt es sich danach nicht mehr weiterverkaufen.
  • Civilization 5 unterstützt die Steam-Cloud. Das bedeutet, dass Sie Ihre Spielstände (optional!) im Internet speichern und dann von jedem beliebigen Computer aus aufrufen können, um dort weiterzuspielen.
  • Civilization 5 ist sehr mod-freundlich. Alle Regeldaten des Spiels inklusive Verhaltensweisen der KI liegen als unverschlüsselte XML-Dateien vor. Seltsamerweise enthält das Spiel aber (im Gegensatz zu Civ 4) keinen Karteneditor. Der wird möglicherweise als Patch oder DLC nachgeliefert.
  • Civilization 5 unterstützt DirectX 11 (siehe Technik-Check).
  • Kurzinfos:- 18 Völker
    - 7 Zeitalter
    - 74 Technologien
    - 82 Einheiten
    - 54 Gebäude
    - 38 Weltwunder
    - 27 Rohstoffe
    - 28 Stadtstaaten
    - 60 Sozialpolitiken
    - 8 Schwierigkeitsgrade
  • Das ist neu:- Hexfelder
    - nur eine Einheit pro Feld erlaubt
    - Stadtstaaten
    - Sozialpolitiken
    - Naturwunder
    - Siam, Songhai, Irokesen, Osmanen
  • Das ist verschwunden:- Religion
    - Gesundheit der Bevölkerung
    - UN-Resolutionen
    - Wilde Tiere
    - Filme für Weltwunder
    - Karteneditor
    - Spanien, Mali, Mongolen, Inkas

4 von 4


zu den Kommentaren (111)

Kommentare(111)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.