CoD: Infinite Warfare - Schwierigkeitsgrad ohne Autoheilung und YOLO-Modus angekündigt

Call of Duty: Infinite Warfare wird einige Herausforderungen für ausdauernde Spieler bieten. Der YOLO-Modus setzt auf Permadeath, im Specialist-Schwierigkeitsgrad wird auf Autoheilung verzichtet.

von Stefan Köhler,
03.11.2016 13:02 Uhr

Spieler müssen in Call of Duty: Infinite Warfare Kopftreffer mit Helmen vermeiden, die bei zu viel Beschuss allerdings kaputt gehen. Dann muss Ersatz besorgt werden.Spieler müssen in Call of Duty: Infinite Warfare Kopftreffer mit Helmen vermeiden, die bei zu viel Beschuss allerdings kaputt gehen. Dann muss Ersatz besorgt werden.

Kurz vor Release von Call of Duty: Infinite Warfare haben die Entwickler in einer kurzen Übersicht neue Details zur Solo-Kampagne, zum Koop-Modus »Zombies in Spaceland« und zum Multiplayer veröffentlicht. Der Eintrag findet sich auf der offiziellen Webseite des Shooters.

Infinite Warfare wird beispielsweise mit Specialist- und YOLO-Modus zwei ungewöhnliche Schwierigkeitsgerade bieten. Folgende Merkmale zeichnen Specialist aus, der allerdings erst bei einem zweiten Durchspielen des Shooters zur Verfügung steht:

  • Es gibt keine Lebensregeneration
  • Heilung ist nur über so genannte Nano Shots möglich
  • Gegen Kopfschüsse helfen nur Helme. Nehmen diese Schaden, müssen sie ersetzt werden
  • Nano Shots und Helme müssen vor Missionen im Ausrüstungsmenü ausgewählt werden
  • Bei Beintreffern wird der Spieler in seiner Mobilität eingeschränkt
  • Armtreffer erschweren die Nutzung von Equipment
  • Waffen können der Spielfigur im schlimmsten Fall aus den Händen geschossen werden

Noch nicht schwer genug?

Wer sich durch den schwierigen Specialst-Modus gequält hat, erhält für einen dritten Durchspielversuch eine noch größere Herausforderung: Permadeath im YOLO-Modus, mit dem Spielertod endet auch die Kampagne. Zuletzt bot Doom einen solchen Schwierigkeitsgrad mit Ultra Nightmare.

Call of Duty: Infinite Warfare erscheint zusammen mit Call of Duty: Modern Warfare Remastered am 04. November 2016 für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Call of Duty: Infinite Warfare - Launch-Trailer mit Kit Harington 1:00 Call of Duty: Infinite Warfare - Launch-Trailer mit Kit Harington

Call of Duty: Infinite Warfare - Screenshots ansehen


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen