Cyberpunk 2077: 50 Prozent wollen weiterspielen, das sind eure Hoffnungen

Wir haben euch zu eurem aktuellen Spielerlebnis mit Cyberpunk 2077 befragt und was ihr euch für die Zukunft wünscht - hier ist das Ergebnis.

von Marylin Marx,
22.03.2021 17:02 Uhr

Viele Fans warten bei Cyberpunk 2077 aktuell auf Patch 1.2. Wann genau der erscheint, ist bisher noch nicht bekannt. Geplant ist oder war die zweite Märzhälfte. Da wir die aber nun schon erreicht haben, können wir nur auf einen Überraschungsrelease oder eine weitere Verschiebung warten.

Erste Infos zu Update 1.2 verrieten die Entwickler allerdings schon vor Kurzem. Im bisher wohl größten Inhaltsupdate für Cyberpunk soll es Verbesserungen an der Fahrzeugsteuerung, keine aus dem Nichts auftauchenden Polizisten und einiges mehr geben. Was wir schon zum großen Cyberpunk 2077-Patch wissen, lest ihr in unserer Übersicht:

Cyberpunk 2077: Erste Infos zu Patch 1.2   412     14

Mehr zum Thema

Cyberpunk 2077: Erste Infos zu Patch 1.2

Bis der Patch aber wirklich aufgespielt wird, haben wir die Zeit genutzt und euch nach euren Wünschen zur Zukunft von Cyberpunk befragt. Was wir gerne sehen wollen, erfahrt ihr hier im Video:

Kritik an Cyberpunk 2077 - Was muss CD Projekt jetzt liefern? 30:27 Kritik an Cyberpunk 2077 - Was muss CD Projekt jetzt liefern?

Bevor wir aber auf konkrete Ideen eingehen, präsentieren wir euch einen kleinen Zwischenstand der GameStar-Community.

So spielt die GameStar-Community Cyberpunk 2077

Die Hälfte aller Umfrageteilnehmer will Cyberpunk mit Patch 1.2 weiterspielen, einen neuen Spieldurchlauf starten oder ganz frisch mit dem Rollenspiel anfangen. Weitere 13 Prozent sind sich unsicher und wollen erst (weiter)spielen, wenn die Bugs behoben sind, die sie stören.

Die restlichen 37 Prozent wollen Cyberpunk 2077 mit Update 1.2 nicht spielen, weil sie entweder auf den DLC oder das Next-Gen-Update für PS5 und Xbox Series X/S warten, Cyberpunk bereits durchgespielt haben oder es überhaupt nicht spielen wollen. Die prozentualen Aufteilungen könnt ihr euch hier ansehen:

Stand: 22.03.2021 Stand: 22.03.2021

Ebenfalls geben 57 Prozent an, dass Cyberpunk 2077 bei ihnen »ganz gut« oder gar »super gut« läuft. Weitere 18 Prozent haben wenig Bugs, kämpfen aber mit Performance-Problemen, während elf Prozent aller Umfrageteilnehmer zusätzlich zu Performance-Problemen auch mit vielen Bugs ringen müssen.

Stand: 22.03.2021 Stand: 22.03.2021

Im Vergleich zu unserer Umfrage Ende Dezember 2020 hat sich wenig an der prozentualen Verteilung geändert. Was glaubt ihr, wie es nach Patch 1.2 aussehen wird?

Wie von der GameStar-Community zu erwarten, spielen 77 Prozent aller Umfrageteilnehmer auf einem Mid-Tier- oder High-End-PC, was vermutlich auch die weiterhin recht positiven Umfragewerte zu den Bugs und der Performance erklärt. Von den Konsolen führt PlayStation das Rennen an, wobei mehr Teilnehmer auf der PS4 als auf der PS5 spielen.

Stand: 22.03.2021 Stand: 22.03.2021

Die Probleme der Konsolenversionen fallen deutlich größer aus, wie ihr bei den Kollegen von der GamePro lest. Unseren Test samt Wertung zu Cyberpunk 2077 haben wir nachträglich aufgrund neuer Bugs und Technik-Probleme überarbeitet, die erst zum Release auftraten:

Warum wir Cyberpunk den Platin-Award aberkennen   773     31

Mehr zum Thema

Warum wir Cyberpunk den Platin-Award aberkennen

Das wünscht ihr euch für Patch 1.2

Wir wollten von euch wissen, was CD Projekt eurer Meinung nach mit Patch 1.2 unbedingt umsetzen muss. Unter den mittlerweile 170 Kommentaren unter unserem Umfrageartikel finden sich einige sehr spannende Wünsche und Ideen wieder.

Jan01 wünscht sich beispielsweise mehr Arbeit an der Open World:

"Die Herausforderung die ich bei CP77 sehe ist die Open World. Nicht falsch verstehen, die Storymissionen sind gut und alles und es hat viel Spaß gebracht, aber dieses Spiel wird mich nicht wie Skyrim oder Fallout 4 mehrere hundert Stunden binden können. [... Es gibt] nichts Besonderes zu erkunden außer die coole Stadt, aber man kann damit nichts machen. Es ist einfach nur ein große Kulisse für die Story. Ich persönlich hätte es mir lieber mit viel mehr Dingen zum Entdecken gewünscht."

Bei Cyberpunk 2077 haben wir alle Fehler gemacht   185     38

Mehr zum Thema

Bei Cyberpunk 2077 haben wir alle Fehler gemacht

Cyberpunk 2077 steckte zum Launch in Chaos und Kontroversen fest. CD Projekt Red wurde viel kritisiert, aber auch die Berichterstattung zum Rollenspiel. Wir alle haben Fehler gemacht. Und genau die arbeiten wir bei GameStar Plus detalliert auf.

Trontar hat eine ähnliche Idee :

"Ich fände komplexe Heist-Missionen wie in GTA eine schöne Ergänzung, um Night City noch mehr zu nutzen. Ferner könnte ich mir gut eine Schnitzeljagd-ähnliche Missionsreihe vorstellen, die noch mehr zum Erkunden der Welt einlädt und die einem ein paar tolle, aber weniger bekannte Ecken zeigt. Drittens fände ich etwas toll, bei dem man Night City befliegt und deutlich mehr die Vertikalität der Stadt nutzen und genießen kann.

So eine Art Jet-Pack und eine Missionsreihe, die sich nur durch geschickten Einsatz desselben lösen lässt. Auch schön wäre die Bergung von Zeug aus Lost Places, viele von denen sehen toll aus, sind spielerisch aber völlig ungenutzt. Und als Letztes würde ich gerne die Storyline [zweier hochrangiger Personen weiterspielen]. Idealerweise würde das zu einer riesen Questreihe wie bei der dunklen Bruderschaft in Skyrim führen und man würde die Welt mit anderen Augen sehen (anm. d. Redaktion: Zitat gekürzt, um Spoiler zu vermeiden)."

Welche Details ihr jetzt schon in Cyberpunk 2077 finden könnt, seht ihr in unserem Video:

Faszinierende Details & witzige Easter Eggs in Cyberpunk 2077 13:27 Faszinierende Details & witzige Easter Eggs in Cyberpunk 2077

Fled_Nanders hofft auf ein Transmog-System und eine Überarbeitung des Loot-Systems:

"Für meinen 2. Durchlauf warte ich aber noch auf weitere Patches. Besonders das oft erwähnte Transmog-Feature hätte ich dann gerne, auch den Loot könnte man von mir aus überarbeiten, der war mir einfach auf Dauer zu austauschbar, ich bin aber auch einfach kein Looter-Shooter-Fan der gerne permanent der nächsten Waffe mit ein bisschen mehr DPS hinterherjagt. Ansonsten hätte ich gerne eine überarbeitete Verkehrs-AI und generell mehr Interaktionsmöglichkeiten mit der digitalen Bevölkerung von Night City."

CotDAK möchte gerne einen Ausbau der Beziehungen und Romanzen im Spiel:

"Die zwischenmenschliche Beziehung gehört massiv ausgebaut. Ich habe jetzt schon eine Freundin/Freund in dem Spiel und es passiert nichts weiter? Ich mag auch mal Belangloses machen wie Billard oder Tennis spielen, Spazieren gehen und über Leute ablästern, was trinken, oder ein Eis essen. Wenn ich sie/ihn mal besuche passiert nichts - Es kommt immer der gleiche Satz: "Hi V, wie gehts?""

Um euch noch mehr mit Zahlen zu bewerfen: Bei der Umfrage zum besten Spiel 2020 habt ihr Cyberpunk 2077 zu eurem liebsten Spiel gewählt - kein Wunder also, dass mindestens die Hälfte von euch euer liebstes Spiel des letzten Jahres weiterspielen wollt. Was das übrigens mit einer dubiosen Person namens Rüdiger zu tun hat, erklärt euch Peter Bathge.

zu den Kommentaren (135)

Kommentare(135)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.