Cyberpunk 2077: Ihr erlebt aktuell nur wenige Bugs und Abstürze

Wir haben euch in einer Umfrage gefragt, wie gut Cyberpunk 2077 auf eurem Rechner läuft. Die meisten berichteten dabei nur von wenig Problemen.

von Maximilian Steffen,
28.12.2020 15:17 Uhr

Bei den meisten läuft Cyberpunk 2077 stabil - so unsere Umfrage. Bei den meisten läuft Cyberpunk 2077 stabil - so unsere Umfrage.

Cyberpunk 2077 erlebte keinen reibungslosen Start. Der Release brachte viele technische Probleme und Performance-Einbußen mit sich. Vor allem die Last-Gen-Konsolen hatte es hart getroffen. Der katastrophale Launch-Zustand machte Cyberpunk auf der PS4 und der Xbox One nahezu unspielbar, wie ihr bei der GamePro lesen könnt.

Die Entwickler von CD Projekt liefern regelmäßig Patches und Updates nach, um den Zustand des Spiels zu verbessern. Vor ein paar Tagen haben wir eine Umfrage gestartet und wollten von euch wissen, wie Cyberpunk 2077 auf eurem Rechner mit aktuellem Patch 1.06 läuft.

Warum CD Projekt jetzt sogar eine Klage droht, lest ihr in diesem Artikel:

Cyberpunk 2077: CD Projekt wird wegen   1028     14

Mehr zum Thema

Cyberpunk 2077: CD Projekt wird wegen "Irreführung" verklagt

Bei jedem zweiten Teilnehmer läuft Cyberpunk 2077 stabil

Fast 10.000 Leute haben an unserer Umfrage teilgenommen. Die meisten von euch (45 Prozent der Beteiligten) sagen, dass das Spiel stabil laufen würde und es nur zu wenigen Bugs gekommen wäre. Weitere 15 Prozent geben sogar an, dass sie überhaupt keine Probleme haben.

Jeder fünfte Teilnehmer hat aber auch mit Performance-Problemen zu kämpfen und ist der Meinung, dass der Zustand des Spiels besser sein könnte. Diese Erfahrungsberichte sind vermutlich auch der Grund, warum etwa zehn Prozent aller Teilnehmer sich noch in Geduld üben und weitere Patches abwarten.

Die Ergebnisse unserer Cyberpunk 2077-Umfrage. Die Ergebnisse unserer Cyberpunk 2077-Umfrage.

Umfrage spiegelt vor allem PC-Spieler wider

Insgesamt fiel die Umfrage dennoch zugunsten von Cyberpunk 2077 aus. Nur die wenigstens von euch stören sich an dem aktuellen Zustand des Spiels. Gerade einmal zwei Prozent der Beteiligten halten das Spiel für unspielbar oder verzichten gänzlich auf den Titel.

So ein äußerst positives Umfrage-Ergebnis dürfte aber auch dadurch zustande kommen, dass die GameStar-Community vor allem aus PC-Spielern besteht. Viele Bugs und Abstürze wurden vor allem auf den LastGen-Konsolen wie PS4 und Xbox One bemängelt.

Wer also ebenfalls auf dem PC spielt und eher mit wenigen Problemen zu kämpfen hat, dafür vielleicht aber ein paar Tipps zum Spiel gebrauchen könnte, findet in unserem Guide-Hub jede Menge Hilfe:

Cyberpunk 2077: Alle Guides im Überblick

Das sagt unsere Community zum technischen Zustand

Wir haben uns einmal in den Kommentaren unter unserem Umfrage-Artikel umgeschaut und einige Stimmen herausgefischt, die das Umfrageergebnis noch ein Bisschen besser illustrieren:

Bei GameStar-Leser herr hartz läuft das Spiel beispielsweise ohne Probleme und seit Update 1.05 sogar noch besser, wie er berichtet:

"Bei mir läuft das Spiel seit Release, mit Ausnahme von kleineren Grafikfehlern, reibungslos. Seit dem Patch auf 1.05 ist bei mir auch ein spürbarer Leistungsschub hinzugekommen. Ich kann mich nicht beklagen."

Für SoBF sind die vereinzelten Bugs wenig störend und gehören eher zur Tagesordnung bei einem frisch erschienenen Spiel:

"Bei mir läuft das Spiel auf dem PC ohne große Probleme. Die wenigen Bugs sind bei einem Spiel dieser Größenordnung ein paar Wochen nach Release völlig normal. Da ist alles im grünen Bereich."

Auch Gilard hat schon einen kompletten Spieldurchlauf hinter sich, kämpfte aber immer wieder mit Problemen, weswegen er sich jetzt für einen zweiten Durchlauf noch etwas in Geduld übt:

"Ich habe das Spiel durchgespielt und fühlte mich in den ca. 150 Stunden gut bis sehr gut unterhalten. Glitches gab es genug für zwei Spiele, vor allem was Fahrzeuge und Verkehr betrifft. Kleinere Bugs, die mit einem Quicksave und neu laden zum Verschwinden gebracht werden konnten, traten auch auf.

Dazu kam ein Plot-Stopper-Bug, der mich etwa zwei Stunden Spielfortschritt gekostet hat, sowie eine nicht abschließbare Cyberpsycho-Quest und eine nicht abschließbare NCPD-Verbrechensmeldung. Ich freue mich auf einen zweiten Durchgang mit einem anderen Hintergrund für V. Allerdings werde ich dafür noch einige Patches warten."

Entgegen aller positiver Meldungen gibt es aber auch Spieler, die erst seit Patch 1.06 mit Abstürzen zu kämpfen haben. Für sie hat sich die Situation also eher zum Schlechteren gewandt- TLink44 schreibt:

"Habe seit dem Patch 1.06 Abstürze. Nervt dann schon hin und wieder."

Trotz der vielen Negativschlagzeilen und einer aktuell laufenden Klage, verkaufte sich Cyberpunk 2077 millionenfach. Vermutlich auch, weil es eben bei vielen PC-Spielern (fast) problemlos läuft. Was die Entwickler trotzdem noch angehen müssen, erklären wir in einem Video:

Kritik an Cyberpunk 2077 - Was muss CD Projekt jetzt liefern? 30:27 Kritik an Cyberpunk 2077 - Was muss CD Projekt jetzt liefern?

Der letzte Patch 1.06 erschien am 23. Dezember und hat unter anderem einen der nervigsten Bugs behoben, der eure Speicherstände korrumpierte.

Wann der nächste Patch 1.07 kommt, ist bislang nicht bekannt. Wir gehen davon aus, dass es erst Anfang nächsten Jahres dazu kommen wird, da sich die Entwickler im Weihnachtsurlaub befinden.

zu den Kommentaren (184)

Kommentare(184)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.