Cyberpunk 2077: Save-File-Mods lassen Hacker offenbar auf euren PC zugreifen

CD Projekt warnt davor, Dateien aus unbekannten Quellen für Cyberpunk 2077 zu verwenden, da ein potenziell gefährlicher Exploit euren PC bedroht.

von Christian Just,
02.02.2021 16:50 Uhr

In Cyberpunk 2077 sorgt offenbar ein Exploit für ein potenzielles Einfallstor für Hacker. In Cyberpunk 2077 sorgt offenbar ein Exploit für ein potenzielles Einfallstor für Hacker.

In Cyberpunk 2077 droht eine Gefahr durch Hacker, und wir sprechen nicht von Spielinhalten. CD Projekt Red warnt Nutzer von Mods in der PC-Version des Shooter-Rollenspiels vor einem jüngst entdeckten Exploit.

Wie Eurogamer berichtet, bietet eine Schwachstelle im Code die Möglichkeit, dass fremde Parteien Schadsoftware auf eurem PC ausführen könnten. Daher empfiehlt der Entwickler, keine Dateien zu Cyberpunk 2077 hinzuzufügen, die aus nicht-vertrauenswürdigen Quellen stammen.

Hier lest ihr das Statement von CD Projekt:

"Eine Gruppe von Community-Mitgliedern hat sich an uns gewandt, um ein Problem mit den externen DLL-Dateien, die das Spiel verwendet, zu melden. Dieses Problem kann möglicherweise als Teil einer Remote-Codeausführung auf PCs verwendet werden. Wir sind dankbar für diesen Hinweis und arbeiten daran, das Problem so schnell wie möglich zu beheben. In der Zwischenzeit raten wir allen, von der Verwendung von Dateien, die aus unbekannten Quellen stammen, abzusehen. Jeder, der plant, Mods oder benutzerdefinierte Spielstände für Cyberpunk 2077 zu verwenden, sollte Vorsicht walten lassen, bis wir den oben erwähnten Fix veröffentlichen."

Wer sollte vorsichtig sein?

Wenn ihr gerne Mods installiert oder auch mal den Speicherstand von jemandem aus dem Internet benutzt, könnte der Exploit euch und euren PC gefährden. Daher empfehlen wir, keine Dateien aus dem Netz zu verwenden, bis CD Projekt das Problem behoben hat und Entwarnung gibt.

Habt ihr bereits fremde Dateien auf eurer Festplatte, solltet ihr die Mods mit eurem Mod-Manager entfernen, um auf Nummer sicher zu gehen. Nutzt ihr keinen Mod-Manager und findet die Dateien nicht wieder, ließe sich die Gefahr vermutlich bannen, indem ihr Cyberpunk 2077 komplett von eurem PC entfernt.

Bei Cyberpunk 2077 haben wir alle Fehler gemacht, auch GameStar   186     38

Mehr zum Thema

Bei Cyberpunk 2077 haben wir alle Fehler gemacht, auch GameStar

Fehler in Cyberpunk 2077 sind nicht nur bei den Entwicklern passiert, sondern auch bei GameStar. Was schieflief und wie wir daraus lernen können, ergründet Plus-Redakteur Peter Bathge in seiner Kolumne.

zu den Kommentaren (35)

Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.