Dead Space 2 - PC-Version »in Erwägung« gezogen

Kommt die PC-Version zum Horror-Spiel Dead Space 2 oder kommt sie nicht? Jeff Green von EA bestätigt erst und rudert dann zurück.

von Christian Fritz Schneider,
11.02.2010 11:10 Uhr

Die Verwirrung um die PC-Version von Dead Space 2 geht weiter. Zunächst hieß es: »Es wird definitiv eine PC-Version von Dead Space 2 geben, kein Sorge«. Dies ließ der Chefredakteur von EA.com und ehemalige Spielejournalist Jeff Green vor wenigen Stunden über seinen Twitter-Account verlauten. Eine Stunde später ruderte Green bereits zurück und musste eingestehen, dass die PC-Version der Horrorspiel-Fortsetzung lediglich als »Under Consideration« beim Publisher Electronic Arts geführt wird.

Also vorerst kein definitives »Ja« zur PC-Fassung, sondern lediglich ein vages »wird in Erwägung gezogen«. Laut englischer und deutscher Internet-Seite von EA erscheint der Titel zwar offiziell für PS3, Xbox 360 und PC. In den kürzlich veröffentlichen Geschäftsberichten des Publishers tauchen aber nur die Versionen für Konsolen auf – laut des deutschen EA-Produktmanagements nur ein Tippfehler.

Ob Dead Space 2 das gleiche Schicksal erleidet, wie zuletzt die PC-Version von FIFA World Cup 2010 bleibt weiter offen.

» Kolumne: Keine WM für uns

Dead Space 2 - Screenshots ansehen


Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen