Football Manager 2019 zeigt sich von seiner schönsten Seite - Fan-Projekt Aswijan erfindet komplettes Fußball-Königreich

Der Football Manager hat nicht nur Statistiken ohne Ende zu bieten, sondern auch sehr fantasievolle Fans. Wir stellen euch das Projekt Aswijan vor, für das extra eine Atlantikinsel, ein Königshaus, 60 Mannschaften und haufenweise neue Daten für den FM 2019 erfunden wurden.

von Michael Herold, Tery Whenett,
14.01.2019 18:14 Uhr

Der Staat Aswijan hat insgesamt 64 fiktive Mannschaften zu bieten. Siti und Malikiy sind aber die stärksten Mannschaften des Landes, quasi wie Spaniens Real Madrid und FC Barcelona.Der Staat Aswijan hat insgesamt 64 fiktive Mannschaften zu bieten. Siti und Malikiy sind aber die stärksten Mannschaften des Landes, quasi wie Spaniens Real Madrid und FC Barcelona.

Ihr kennt die Bundesliga in- und auswendig? Die Champions League ist schon lange keine Herausforderung mehr? Die zweite südafrikanische Liga ist euch nicht exotisch genug? Dann wird es Zeit für eine Reise nach Aswijan.

Dahin entführt euch nämlich das gleichnamige Fan-Projekt von der britischen Videospiel-Analystin Laura alias WhatTheForkGaming (WTFG) im Football Manager 2019. Acht Monate lang hat sie an Project Aswijan gearbeitet und was genau euch darin erwartet und warum FM-Fans es sich unbedingt kostenlos herunterladen sollten, erklären wir euch in diesem Artikel.

Eine Insel im Atlantik, die Weltmeister werden will

Falls ihr trotz seinen 32 Millionen Einwohnern noch nie von Aswijan gehört haben solltet, dann hat das einen einfachen Grund: Der Inselstaat im Atlantik ist vollkommen fiktiv und extra für den Football Manager erfunden worden.

Aswijan liegt vor der Küste Portugals, wird von einer Monarchenfamilie regiert und kam durch Exporte zu einem gewissen Wohlstand. Dank der fußballverrückten Königin Nimah hat das Land seit den 1950er Jahren massiv in den Ausbau der Stadien und Vereinseinrichtungen investiert. Der große Traum: Ein Triumph bei der WM.

Die Aswijan-Erfinderin Laura zählt zu den kreativsten Köpfen der weltweiten FM-Community und hat mit der Unterstützung von einigen Helfern diese neue Fußballnation erschaffen - und das mit einer Detailverliebtheit, vor der man sich nur verneigen kann. Dass sogar eine Nationalhymne für Aswijan komponiert wurde (obwohl diese im Football Manager nicht abgespielt werden kann), ist nur ein Indiz für das Herzblut, das in dem Projekt steckt.

FM-typisch stecken tausende Daten im Projekt Aswijan

Neben den technischen Rahmendaten (drei Ligen, 64 Mannschaften, Nationalmannschaft, Pokalwettbewerb) beeindruckt vor allem die Ausgestaltung von Aswijan: So kommt jedes Team mit individuell gestaltetem Logo und Trikotsätzen daher und zwar in einer grafischen Qualität, die auch vielen professionellen Fußballvereinen gut zu Gesicht stünde.

Das kulturell und geographisch abwechslungsreiche Aswijan wird im Football Manager regelrecht fühl- und erlebbar: So entdeckt man in den Namen, Farben und Mustern Einflüsse aus der ganzen Welt - und sollte vor einem Auswärtsspiel sorgfältig den Wetterbericht studieren, um das kräftezehrende Gegenpressing gegebenenfalls etwas herunterzudrosseln, bevor man aus der Tundra in die Wüstenregion fährt (Aswijan bietet nämlich neun verschiedene Mikro-Klimazonen).

Dank einer Gesichts-Rendering-Software, die Laura extra für ihr Projekt angeschafft hat, erhalten selbst Spieler und Funktionäre ein nahezu realistisches Aussehen. Zusammen mit den vielfältigen Namen erweckt das die kulturelle Vielfalt Aswijans super zum Leben.

So baut ihr euer eigenes Aswijan: Unser Editor-Guide zum Football Manager 2019

Mit Aswijan zeigt sich die FM-Community von ihrer besten Seite

Fußballerisch ist Aswijan ungefähr auf Augenhöhe mit Portugal anzusiedeln: Es gehört nicht zu den großen Fußballnationen, besitzt aber mit Aswijan Malikiy (die Königlichen) und Aswijan Siti (dem Arbeiterverein) zwei konkurrierende Klubs, die auch international ein Wort mitreden können.

Aswijan ist ein Projekt, das die Möglichkeiten des Football-Manager-Editors voll ausreizt und die Kreativität und Hingabe der FM-Community von ihrer schönsten Seite zeigt.

Wo und wie könnt ihr Aswijan herunterladen? Wenn ihr einen Ausflug nach Aswijan wagen wollt, könnt ihr die Daten kostenlos über den Discord-Server von Laura herunterladen. Ihr findet die Download-Links auch im Beschreibungstext unter dem Youtube-Video, das weiter oben im Artikel eingebunden ist.

Vielleicht schafft ihr es ja nicht nur, euch einen Namen in Aswijan zu machen, sondern auch den großen Traum der heute 88-jährigen Königin Nimah zu erfüllen - und den WM-Pokal noch zu ihren Lebzeiten auf die Insel zu holen.

Gastbeitrag zum FM 19 auf GameStar:
Dieser Artikel stammt nicht von einem unserer hauseigenen GameStar-Redakteure, sondern von unserem Gastautor Tery Whenett. Tery hat 2015 mit FM.Zweierkette.de den ersten deutschen Football-Manager-Blog ins Leben gerufen und veröffentlicht dort regelmäßig Guides und andere Artikel zum FM. Am Wochenende streamt er auf seinem Twitch-Kanal FMZweierkette seinen FM19-Spielstand mit dem VfL Bochum und beantwortet nebenbei gerne Anfängerfragen.

Dem Momentum auf der Spur - Steckt im FM 2019 eine Betrüger-KI? (Plus-Report)

Football Manager 2019 Testvideo - Der perfekte Fußballmanager, endlich auch für uns 9:12 Football Manager 2019 Testvideo - Der perfekte Fußballmanager, endlich auch für uns


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Anzeige

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen