Der Herr der Ringe: Diese Spiele, Filme und Serien erwarten euch 2022 und darüber hinaus

Tolkien-Fans können sich glücklich schätzen, denn ein neues Zeitalter an frischen Inhalten aus Mittelerde ist im Kommen. Hier gibt's alle Infos zu kommenden Spielen, Filmen und der Amazon-Serie.

von Sören Diedrich,
29.11.2021 17:22 Uhr

Während Fans von Star Wars, dem Marvel Cinematic Universe oder der Wizarding World immer wieder mit neuen Inhalten aus ihren geliebten Fantasiewelten versorgt werden, mussten Tolkien-Anhänger seit dem Finale der Hobbit-Filmtrilogie einige sehr karge Jahre überstehen.

Es gab zwar durchaus hier und da ein paar neue Spiele, doch dabei handelte es sich meist eher um Mobile-Ableger als um ausgereifte Titel für PC und Konsole. Die einzige Konstante in all den Jahren war das MMORPG Der Herr der Ringe Online, das für viele Tolkien-Fans weltweit ein zweites Zuhause geworden ist:

Der Herr der Ringe Online: 2021 besser denn je!   186     24

Persönlicher Geheimtipp

Der Herr der Ringe Online: 2021 besser denn je!

Doch das Warten hat bald ein Ende: In naher Zukunft wird Mittelerde wieder deutlich präsenter sein und uns neue Fantasy-Kost bescheren. Welche Spiele, Filme und Serien euch 2022 und darüber hinaus erwarten, listen wir euch an dieser Stelle auf.

Inhaltsverzeichnis

Letztes Update: 29. November 2021
Neu: Der Herr der Ringe: Gollum, Amazon-Serie und neuer Anime

Videospiele im Herr der Ringe-Universum

Der Herr der Ringe: Gollum

Release: Herbst 2022 | Plattformen: PC, PS4/PS5, Xbox Series X/S/One, Switch | Entwickler: Daedalic Entertainment

Gollum - Trailer gewährt einen Blick auf das Next-Gen-Mittelerde und zeigt neues Gameplay 2:21 Gollum - Trailer gewährt einen Blick auf das Next-Gen-Mittelerde und zeigt neues Gameplay

In den meisten Games, die in Mittelerde angesiedelt sind, ging es bislang fast immer um die bekannten Helden rund um Frodo, Gandalf, Aragorn und Co. - nur selten kamen auch mal Außenseiter ins Rampenlicht, und wenn doch, dann in Sachen Lore sehr fragwürdig umgesetzt, wie etwa bei Mittelerde: Mordors Schatten.

Der Herr der Ringe: Gollum - Screenshots aus unserer weltexklusiven Plus-Titelstory ansehen

Doch was ist eigentlich mit Gollum/Sméagol? Immerhin handelt es sich bei dem armen Wicht um eine der tragischsten und wichtigsten Figuren der Geschichte rund um den Einen Ring. Diese Frage stellte sich wohl auch der deutsche Entwickler Daedalic, weshalb dort nun an einem Spiel rund um den schleichenden Tunichtgut gewerkelt wird. Der Fokus liegt dementsprechend vor allem auf spannendem Stealth-Gameplay, da Gollum nicht jedem Ork an die Gurgel gehen kann.

Der Herr der Ringe: Gollum wird ... ein Schatz?   99     33

Preview

Der Herr der Ringe: Gollum wird ... ein Schatz?

Unangekündigtes Spiel von Weta Workshop

Release: Unbekannt | Plattformen: Unbekannt | Entwickler: Weta Workshop

Ihr fragt euch, warum wir hier ein Bild aus der Peter-Jackson-Filmtrilogie verwendet haben? Na, ganz einfach: Weil die VFX-Experten von Weta Workshop für die selbst nach heutigen Maßstäben noch mehr als sehenswerten Spezialeffekte verantwortlich zeichnen. Und genau diese Spezialisten sollen nun an einem eigenen Der-Herr-der-Ringe-Spiel arbeiten.

Das behauptet zumindest die auf Hochtouren brodelnde Gerüchteküche. Doch, und das sagen wir an dieser Stelle ausdrücklich: Es ist nicht klar, ob das unangekündigte Projekt von Weta überhaupt die Tolkien-IP nutzt! Doch wieso vermutet man dann überhaupt, dass ein neues HdR-Spiel dahintersteckt?

Grund für die Hoffnungen vieler Fans ist die Job-Ausschreibung auf der Website der Gaming-Sparte von Weta. Dort schreibt man, dass das neue Spiel auf einer weltweit wichtigen IP basiert und dem Studio sehr nahe am Herzen liegt. Das trifft zwar auch für andere Franchises zu, etwa King Kong oder Alien, dennoch sorgte diese Meldung für Hoffnung bei HdR-Fans.

Der Herr der Ringe Online für PS5 und Xbox Series X/S

Release: Unbekannt | Plattformen: PC, PS4/PS5, Xbox Series X/S/One | Entwickler: Standing Stone Games

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Auch wenn HdRO bereits seit 2007 läuft und seitdem in jedem Jahr regelmäßig neue Inhalte spendiert bekommen hat, bekommt es an dieser Stelle Platz eingeräumt. Denn was zunächst als Gerücht startete, erhielt erst kürzlich auch offiziell im Rahmen einer Investoren-Präsentation des Publishers EG7 die Bestätigung: Das MMO soll 2022 ein Grafik-Upgrade und Konsolen-Ports erhalten.

Damit würde man den Rahmen der üblichen Inhaltserweiterungen sprengen und sich eine gänzlich neue Zielgruppe erschließen. Details zur Umsetzung fehlen derzeit aber noch, was Kenner des Spiels zu Recht stutzen lässt. Denn dass sich mit genügend Arbeit noch einiges aus der Grafik kitzeln lässt, mag man sich noch vorstellen können. Aber wie die seit 2007 kaum veränderte klassische MMO-Steuerung auf PlayStation und Xbox funktionieren soll, ist ein Rätsel.

Gerücht: Mittelerde 3

Release: Unbekannt | Plattformen: Wahrscheinlich PC, PS5, Xbox Series X/S | Entwickler: Monolith Productions

Zugegeben, der Titel liest sich derzeit doof, aber die ersten zwei Einträge der Serie hießen Mittelerde: Mordors Schatten und Mittelerde: Schatten des Krieges. Da liegt es nahe, dass sich auch der Gerüchten zufolge derzeit in Arbeit befindliche dritte Teil an das etablierte Namensschema halten wird.

Als Entwickler soll erneut Monolith Productions fungieren, die auch die beiden ersten Spiele umgesetzt haben. Worum es gehen wird, ist wenig überraschend noch nicht bekannt. Auch wenn viele Fans das spaßige Gameplay der bisherigen Spiele zu schätzen wussten, ärgerten sich manche über die sehr kreative Auslegung der Tolkien-Lore (Kankra?!).

Wann der Titel angekündigt wird, ist noch nicht bekannt. Derzeit stellt Monolith aber fleißig für ein noch unbekanntes AAA-Spiel ein.

Kommende Serien und Filme im Herr-der-Ringe-Universum

Die Amazon-Serie

Release: 2. September 2022 | Plattform: Amazon Prime Video | Showrunner: J.D. Payne und Patrick McKay

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Zu dieser Serie ist bereits so viel bekannt, doch ausgerechnet der offizielle Titel ist noch immer geheim. Fest steht aber, dass es uns in das zweite Zeitalter Mittelerdes verschlägt. Ein Wiedersehen mit den uns bekannten Hobbits, Legolas, Gimli und den anderen bekannten Charakteren ist also ausgeschlossen, doch immerhin sollen Figuren wie Galadriel eine gewisse Rolle spielen, wie wir aus den Casting-Meldungen bereits wissen.

Los geht es am 2. September 2022! Im Zentrum der Serie steht ohnehin nicht Mittelerde, sondern die Insel Numenor und deren tragischer Niedergang. Dafür verantwortlich ist Sauron, der sich als Gefangener absichtlich auf die Insel bringen lässt und dort seine Ränkespiele wirken lässt. Da die Serie mehrere Staffeln umfassen soll, würde es uns aber auch nicht wundern, wenn wir im Verlauf der Serie auch die weiteren Geschehnisse dieses Zeitalters, etwa das Schmieden der Ringe, zu Gesicht bekommen würden.

Eines steht jetzt schon fest: Amazon lässt sich die Mittelerde-Serie einiges kosten. Über 1 Milliarde Dollar nimmt man für die Umsetzung in die Hand. Was es darüber hinaus noch zu wissen gibt, haben wir hier für euch zusammengefasst:

Herr der Ringe-Serie: Alle Infos zu Release, Story +amp; Cast   195     11

Übersicht

Herr der Ringe-Serie: Alle Infos zu Release, Story & Cast

The Lord of the Rings: The War of the Rohirrim

Release: Unbekannt | Plattform: Kino | Hinter den Kulissen: Kenji Kamiyama, Philippa Boyens

Ein neuer Film im Der-Herr-der-Ringe-Universum kommt, doch es wird ein Anime! Diese Meldung sorgte bereits bei der Ankündigung im Juni 2021 für zahllose hochgezogene Augenbrauen, und die Skepsis dürfte in der Zwischenzeit nicht kleiner geworden sein.

Doch worum genau soll es in dem neuen Streifen gehen? Um Helm Hammerhand persönlich! Wer jetzt ratlos mit den Schultern zuckt, soll sich bitte schnellstmöglich beim örtlichen Tolkien-Fanclub abmelden. Dabei handelt es sich immerhin um den berühmten König von Rohan, nach dem auch die aus der Filmtrilogie bekannte Festung Helms Klamm benannt ist. Der Film spielt demnach rund 250 Jahre vor dem Ringkrieg.

Zur Handlung ist abseits des Protagonisten derzeit noch nichts bekannt. Unklar ist zudem, ob und wann der Anime in deutschen Kinos zu sehen sein wird. Wer für das Projekt verantwortlich zeichnet und weitere Infos findet ihr in unserer News zur Ankündigung:

Ein neuer Herr der Ringe-Film wurde angekündigt - als Anime   111     11

HdR goes Anime

Ein neuer Herr der Ringe-Film wurde angekündigt - als Anime

Wie ihr sehen könnt, meint es die Zukunft gut mit Tolkien-Fans. Aber welche Spiele, Filme oder Serien rund um Der Herr der Ringe würdet ihr euch wünschen? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

zu den Kommentaren (29)

Kommentare(29)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.