Der Herr der Ringe - Serie: Amazon hat sich für 5 Staffeln verpflichtet

Amazon entwickelt bekannterweise eine Serie aus dem Tolkien-Universum. Nach neuesten Informationen sind 5 Staffeln mit einem Budget von rund 1 Milliarde Dollar geplant.

von Vera Tidona,
06.04.2018 16:20 Uhr

Die geplante Amazon-Serie nach Tolkiens Der Herr der Ringe soll 5 Staffeln umfassen, mit Kosten von rund 1 Mrd. Dollar.Die geplante Amazon-Serie nach Tolkiens Der Herr der Ringe soll 5 Staffeln umfassen, mit Kosten von rund 1 Mrd. Dollar.

Amazon hat anscheinend sehr viel Größeres mit seiner neuen Serie nach J.R.R. Tolkiens Werken vor. Nachdem sich der Streaming-Dienst die Rechte sichern konnte, werden nun weitere Details aus den Vertragsbedingungen zur »Herr der Ringe«-Serie bekannt.

Der Hollywood Reporter berichtet, dass Amazon sich für gleich fünf Staffeln verpflichtet hat. Das ist recht ungewöhnlich, denn normal sind Verträge über anfangs zwei Staffeln. Damit konnte Amazon anscheinend Konkurrenten wie Netflix ausstechen.

Für die geplante Serie aus Mittelerde nimmt Amazon auch ordentlich viel Geld in die Hand. Allein die TV-Rechte über Tolkiens Werke haben rund 250 Millionen Dollar gekostet. Zunächst ging man von rund 500 Mio. Dollar Kosten für die ersten beiden Staffel aus. Nun rechnet Amazon dem Bericht des US-Magazins nach mit rund einer Milliarde Dollar für die Produktion sämtlicher fünf Staffeln.

Dafür verpflichtet sich das Studio vertraglich, innerhalb der nächsten zwei Jahre mit der Produktion zu beginnen. Wer sich dafür verantwortlich zeigt, ist noch nicht bekannt.

Mehr zu HdR: Preview zu Living Card Game - Das Anti-Hearthstone

Amazon darf wohl Materialien von Peter Jackson verwenden

Ein interessanter und nicht unwichtiger Teil im US-Bericht besagt wohl auch, dass Amazon sich an Materialien aus den Peter Jackson Filmen bedienen darf. Demnach sei man bereits mit dem Filmemacher und dem Filmstudio New Line Cinema für Warner Bros. im Gespräch. Was es damit auf sich hat, ist noch völlig offen.

Schließlich ist der Begriff Materialien recht weit gefasst. So könnte es zum einen bedeuten, dass die Dreharbeiten an den Original Filmsets stattfinden dürfen. Es könnte aber auch eine Rückkehr bekannter Darsteller aus der Herr der Ringe-Filme besagen. Eine offizielle Stellungsnahme von Amazon oder Peter Jackson liegt dazu noch nicht vor.

Mehr dazu: Ian McKellen wäre gerne wieder Zauberer Gandalf

Mittelerde: Schatten des Krieges - Trailer zum Story-DLC Galadriels Klinge 1:25 Mittelerde: Schatten des Krieges - Trailer zum Story-DLC Galadriels Klinge


Kommentare(88)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen