Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Der Herr der Ringe: Living Card Game - Das Anti-Hearthstone

Koop-Kampagnen und Kartenpakete ohne Zufalls-Karten, dafür keinerlei PvP: Das The Lord of the Rings Living Card Game bricht mit jeder Menge Genre-Traditionen.

von Maurice Weber,
25.03.2018 16:14 Uhr

Wir haben erstmals das The Lord of the Rings Living Card Game in Aktion gesehen.Wir haben erstmals das The Lord of the Rings Living Card Game in Aktion gesehen.

Viel zu viele Kartenspiele wollen heutzutage "das nächste Hearthstone" sein - und gerade das macht das Lord of the Rings Living Card Game so erfrischend. Denn es könnte das genaue Gegenteil werden: Wo Hearthstone seine Singleplayer-Abenteuer in die Mottenkiste trat und jetzt erst langsam wieder neue Einzelspieler-Modi einführt, dreht sich das Herr-der-Ringe-Spiel komplett um seine Kampagnen. Es gibt nicht einmal einen Multiplayer!

Wobei, das stimmt nicht ganz: Koop ist dabei, um mit einem Freund durch Mittelerde zu questen. Und die Karten dazu kaufen wir uns nicht in klassischen Zufallspaketen, sondern direkt. Neugierig geworden? Wir auch! Also haben wir uns das Spiel von den Entwicklern näher erklären lassen.

Drei gegen Sauron

Im Lord of the Rings Living Card Game machen wir uns mit Helden wie Aragorn oder Gimli auf Abenteuerreise. Drei Recken führen unser Deck an und bestimmen durch ihre Attribute, welche anderen Karten wir spielen dürfen.

Sieht Hearthstone durchaus ähnlich - aber wir spielen ausschließlich gegen die KI. Sieht Hearthstone durchaus ähnlich - aber wir spielen ausschließlich gegen die KI.

Mit denen ziehen wir dann in Questketten, während der KI-gesteuerte Sauron uns seine Schergen in den Weg wirft. Interessant dabei: Wir müssen den Feind meist nicht besiegen, sondern nur unsere Aufträge schaffen. Die fallen zwar recht simpel aus, verlangen uns aber doch wichtige strategische Entscheidungen ab. Nutzen wir den Zug unserer Helden jetzt zum Kampf, oder um einen gefangenen Verbündeten aus den Netzen der Düsterwald-Spinnen zu befreien?

Ist die Aufgabe geschafft, reisen wir innerhalb der gleichen Partie weiter zum nächsten Schauplatz und lassen alle bisherigen Feinde hinter uns. Aber konzentrieren wir uns zu sehr auf die Quest, erledigen uns Saurons Ausgeburten vielleicht schon davor! Lassen wir uns andererseits aber zu viel Zeit mit der Quest, schraubt der dunkle Herrscher sein Bedrohungslevel immer weiter hoch und gewinnt bei maximaler Stufe sogar direkt das Spiel. Das könnte sich richtig spannend spielen! Zumal wir jede Kampagne auch im Koop angehen können.

Moin Michi - Folge 53 - »Tolkien dreht sich im Grabe 'rum« 4:22 Moin Michi - Folge 53 - »Tolkien dreht sich im Grabe 'rum«

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(58)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen