Destiny 2: Kriegsgeist Release - 5 Stunden Wartungsarbeiten, Preload und vorläufige Patch-Notes

Zum Erscheinen des Warmind-DLCs gehen die Destiny-Server Dienstag für 5 Stunden offline. Ab circa 20 Uhr könnt ihr zocken. Der Preload startet früher.

von Johannes Rohe,
07.05.2018 17:47 Uhr

Auf dem Mars lauert eine schockgefrostete Variante des Schwarms auf Spieler. Der Warmind-DLC ist ab Dienstag spielbar. Auf dem Mars lauert eine schockgefrostete Variante des Schwarms auf Spieler. Der Warmind-DLC ist ab Dienstag spielbar.

Am 08. Mai erscheint mit »Kriegsgeist« die zweite DLC-Erweiterung für Destiny 2. Die schlechte Nachricht: Dafür gehen die Spielserver satte fünf Stunden offline. Die gute Nachricht: Es gibt einen Preload, sodass ihr direkt nach dem Ende der Wartungsarbeiten den Mars erobern könnt. Auf seiner Website hat Bungie die voraussichtliche Downtime angekündigt, das sind die deutschen Zeiten:

Dienstag, 8. Mai

  • 15:00 Uhr: Beginn der geplanten Wartungsarbeiten
  • 16:00 Uhr: Preload des Warmind-DLCs und des Update 1.2.0 möglich
  • 20:00 Uhr: Ende der geplanten Wartungsarbeiten, Download des Hotfix 1.2.0.1 möglich

Wie ihr seht, wird es also einen Preload geben. Eine Stunde nach dem Beginn der Wartungsarbeiten könnt ihr den Download starten. Beachtet aber, dass später noch ein (vermutlich kleiner) Hotfix heruntergeladen werden muss. Sollte es zu unvorhergesehenen Problemen kommen, könnten die Wartungsarbeiten außerdem länger dauern.

Destiny 2: Kommt im Herbst ein revolutionärer neuer Modus?

Destiny 2: Kriegsgeist - Cinematic-Trailer stellt die Bedrohung im DLC vor 1:58 Destiny 2: Kriegsgeist - Cinematic-Trailer stellt die Bedrohung im DLC vor

Die genaue Größe des Downloads ist noch nicht bekannt. Die Kollegen von VG24/7 konnten aber bereits die vorläufigen Patch Notes der Version 1.2.0 in Erfahrung bringen, sodass ihr wisst, was sich Abseits der DLC-Inhalte ändert:

Destiny 1.2.0 vorläufige Patch-Notes

Vault Space

  • As a short-term solution, Vault space has been increased from 200 to 300 items.

Multi-emote

  • You now can configure all four emote options with player-selected emotes.
  • The entire emote collection is now always available to you for convenient swapping.
  • Items in the emote collection have been removed from the Vault, as it's no longer needed.

Guided Games

  • Will now feature a Leviathan Guide emblem that tracks the number of raid encounters and raids a player has completed as a Guide.
  • This emblem rewards a unique aura for 14 days after a player completes a raid as a Guide.
  • Once a week while the aura is active, guiding a raid to completion grants one Bright Engram.

New Inventory Category

  • A new inventory category has been created that will contain pursuit tracking items, such as those for Exotic quests.
  • Items in the Pursuits category are specific to each character and not shared across the account.

In-Game Audio Settings

  • SFX Volume
  • Dialogue/Cinematics Volume
  • Music Volume
  • Chat Volume

Raid and Raid Lair Reward Lockouts

  • Weekly lockouts for raid and raid lair rewards are now class-based.
  • Players running multiple characters of the same class will receive rewards only the first time they run the raid or raid lair in a given week.

General Fixes

  • Fixed an issue with collections where event emblems would not show up unless players owned Curse of Osiris.
  • Fixed an issue where players would encounter a black screen upon loading into the Tower.
  • Fixed an issue where Cayde was offering only one treasure map for Mercury.

Destiny 2: Kriegsgeist - Launch-Trailer lässt auf mehr als die "Mogelpackung" vom letzten DLC hoffen 2:17 Destiny 2: Kriegsgeist - Launch-Trailer lässt auf mehr als die "Mogelpackung" vom letzten DLC hoffen


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen