Diablo 3 - Patch 5 für die Beta veröffentlicht

Blizzard Entertainment hat den Beta-Patch 5 für das Action-Rollenspiel Diablo 3 veröffentlicht. Das Update nimmt unter anderem Änderungen an Fähigkeiten der Charakterklassen vor.

von Andre Linken,
04.11.2011 14:46 Uhr

Der neue Beta-Patch für Diablo 3 nimmt zahlreiche Änderungen vor.Der neue Beta-Patch für Diablo 3 nimmt zahlreiche Änderungen vor.

Der Entwickler Blizzard Entertainment hat Wort gehalten und jetzt den Beta-Patch 5 für das Action-Rollenspiel Diablo 3 veröffentlicht. Im Rahmen dieses Updates wurde sämtliche Charaktere gelöscht, so dass die Beta-Tester mit einem »leeren« Account starten müssen.

Der Patch nimmt zahlreiche Änderungen an Diablo 3 vor. So ist es beispielsweise ab sofort nicht mehr möglich, die Fertigkeiten an jedem beliebigen Ort zu wechseln. Zu diesem Zweck muss man jetzt immer einen sogenannten Nephalem-Altar aufsuchen, der an bestimmten Orten zu finden ist - unter anderem auch in Neu-Tristram.

Des Weiteren basiert der Schaden von Zaubersprüchen ab sofort auf dem Waffenschaden, was vor allem für Magier die Anfangsphase des Spiels etwas erschweren dürfte. Außerdem wurden Fähigkeiten, die auf eine Fläche wirken, etwas abgeschwächt, während Einzelziel-Attacken verstärkt wurden. Die Menge an Gold, die man für erfolgreich absolvierte Quests erhält, wurde verringert, die Heilung mithilfe der »Heal Globes« läuft schneller ab.

» Die vollständigen Patch-Notes (Beta 5) für Diablo 3 ansehen

Gameplay-Video von Diablo 3 3:22 Gameplay-Video von Diablo 3


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen