Diablo 3 - Totenbeschwörer kostenlos im Challenge Rift antesten

Wer sich vor dem Kauf einen Eindruck vom Necromancer machen will, hat jetzt seine Chance: Diese Woche gibt es die neue Klasse von Diablo 3 kostenlos im Herausforderungsportal.

von Maurice Weber,
04.07.2017 12:38 Uhr

Das Nekromanten-Herausforderungsportal können Sie spielen, ohne den DLC zu kaufen.Das Nekromanten-Herausforderungsportal können Sie spielen, ohne den DLC zu kaufen.

Noch unsicher, ob Sie 15 Euro für den Necromancer-DLC von Diablo 3 ausgeben sollen? Dann würden wir Ihnen natürlich als erstes unseren Test zum Totenbeschwörer empfehlen - aber diese Woche können Sie den frischen Helden obendrein kostenlos anspielen. Denn der Nekromant ist der Held der Woche im aktuellen Herausforderungsportal.

In den Challenge Rifts übernehmen wir den vorgefertigten Helden eines anderen Spielers und müssen in einem Nephalem-Portal, das er durchgespielt hat, seine Bestzeit schlagen. Will heißen: Sie können hier nicht frei alle Skills ausprobieren, sowohl der Charakter als auch der Dungeon stehen fest.

Als erster Eindruck könnte der Challenge Rift aber trotzdem hilfreich sein, zumal hier genau der Build zum Einsatz kommt, den wohl die meisten Totenbeschwörer als erstes ausprobieren wollen: Klassische Skelettschergen mit den legendären Item-Sets Rathmas Knochen und Jesseths Waffen. Die Spitze der Rangliste werden Sie damit allerdings nicht erklettern. Dafür brauchen Sie den aktuell besten Totenbeschwörer-Build mit der Gnade des Inarius.

Diablo 3: Patch 2.6.0 - Challenge Rifts und Belohnungen im Entwickler-Video 3:10 Diablo 3: Patch 2.6.0 - Challenge Rifts und Belohnungen im Entwickler-Video

Diablo 3: Rückkehr des Totenbeschwörers - Screenshots aus dem Necromancer-DLC ansehen


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen