Diablo-Animationsserie - Autor bestätigt Verhandlungen mit Netflix, aber löscht Tweet sofort wieder

Der bislang stärkste Hinweis auf eine Diablo-Serie kommt von Schreiber Andrew Cosby: Er verhandele bereits mit Netflix, sagte er in einem gelöschten Tweet.

von Maurice Weber,
24.09.2018 09:49 Uhr

Wird Diablo als Animationsserie verfilmt? Es sieht zunehmend danach aus. Wird Diablo als Animationsserie verfilmt? Es sieht zunehmend danach aus.

"Ich schätze, ich kann bestätigen, dass ich mich in den finalen Verhandlungen befinde, die neue Diablo-Animationsserie für Activision und Netflix zu schreiben und zu leiten", schrieb Andrew Cosby auf Twitter. Er hat allem Anschein nach falsch geschätzt: Den Tweet hat er inzwischen gelöscht, also kam seine Bestätigung vielleicht doch etwas früh.

Aber sie bleibt eine Bestätigung! Zumindest eine, dass eine Diablo-Serie tatsächlich in Planung ist, egal ob sie nun Cosby schreibt oder jemand anderes. Selbstverständlich ist es immer noch möglich, dass besagte Verhandlungen derart danebengehen, dass aus der Serie doch nichts wird - oder dass Cosby schlichtweg nicht die Wahrheit sagt. Allerdings decken sich seine Aussagen mit Gerüchten, die bereits im August aufkamen.

Cosby ist unter anderem Autor der SciFi-Serie Eureka und schreibt das Drehbuch für das Hellboy-Reboot. Außerdem hat er seinen eigenen Comicverlag Boom! Studios. Dort veröffentlicht er sowohl Disney-Comics als auch solche zu Warhammer, Stirb Langsam und 28 Days Later. Die Diablo-Serie dürfte unter Cosby ebenfalls eher in diese Kerbe schlagen: Er versprach, sie werde in den USA eine Einstufung "ab 17 Jahren" erhalten, wenn er Showrunner wird.

Zum Start der Season 15: Klassenguide mit den stärksten Klassen und Builds in Diablo 3

Die besten Builds für Season 15 von Diablo 3

Barbar: Hammer der Urahnen mit Raekor-Set
Dämonenjäger: Splitterpfeil mit Natalya- und Marodeur-Sets
Hexendoktor: Feuerfledermäuse mit Arachyr-Set
Kreuzritter: Schuldspruch mit Akkhan-Set
Mönch: Woge des Lichts mit Sunwuko-Set
Totenbeschwörer: Kadaverlanze mit Seuchen-Set
Zauberer: Sternenpakt-Meteor mit Feuervogel-Set

Die Serie könnte eins der mehreren Diablo-Projekte sein, die laut Blizzard aktuell in Arbeit sind. Einige davon sollen noch dieses Jahr angekündigt werden - was stark nach einem BlizzCon-Reveal klingt. Wenn derzeit allerdings noch nicht einmal die Verhandlungen abgeschlossen sind, wäre das in diesem Fall vielleicht arg früh. Wir haben in der Goody Bag der Messe einen Hinweis entdeckt, der uns eher an ein Diablo 2 HD denken lässt:

BlizzCon 2018 - Unboxing-Video: Was steckt in der Goody Bag? 8:49 BlizzCon 2018 - Unboxing-Video: Was steckt in der Goody Bag?


Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen