GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Seite 4: Die besten kommenden Endzeit-Spiele 2018/2019 - Noch mehr Weltuntergang

Nicht auf dem PC, aber trotzdem spannend

Alle bisherigen Spiele erscheinen nach unserem aktuellen Kenntnisstand für den PC. Aber wir reden ja hier von der Apokalypse, dem Ende der Welt! Warum also nicht auch mal einen Blick über den Tellerrand werfen: Diese Endzeit-Spiele kommen 2018, 2019 und später exklusiv für Konsolen heraus.

The Last of Us: Part 2 (PlayStation 4)

Entwickler: Naughty Dog
Publisher: Sony
Termin: 2019

Naughty Dogs The Last of Us (2013) gehörte zu den letzten großen Titeln für die PlayStation 3 und ist auch in einer hervorragenden Remaster-Version für die PS4 erschienen. Die so gefühlvoll wie brutal in Szene gesetzte Geschichte von Ellie und Joel, zwei Überlebenden einer weltweiten Pilzinfektion, rührte Millionen Spieler zu Tränen. In The Last of Us 2 treffen wir abermals auf die beiden, dieses Mal sollen aber nicht Freundschaft, Verbundenheit von Ellie und Joel und der Kampf gegen Pilzzombies die treibenden Element der Handlung sein, sondern Hass und Rache. Dabei wird Ellie unser Hauptcharakter sein, während wir in Teil eins noch Joel die meiste Zeit über die Schulter geschaut haben. Wir sind gespannt, warum Ellie, nun fünf Jahre älter, Rache nehmen will. Und an wem.

Kolumne: Der Trailer hätte die harte Gewalt gar nicht nötig gehabt (auf GamePro.de)

Der erste Trailer von The Last of Us: Part 2 wurde wegen seiner Brutalität stark kritisiert. Der erste Trailer von The Last of Us: Part 2 wurde wegen seiner Brutalität stark kritisiert.

Days Gone (PlayStation 4)

Entwickler: Sony Bend Studio
Publisher: Sony
Termin: 2019

Es gibt Zombies. Und es gibt ZOMBIES. Für gewöhnlich teilt man sie in Romero- und Nicht-Romero-eske Sorten ein. Die Romero-Zombies sind langsam, behäbig und dann gefährlich, wenn man sie zu nah an sich ranlässt. Sind sie mehr al seine Armlänge weg, kann man vor ihnen davonrennen. Die »Freakers« in Days Gone sind definitiv keine Romero-Zombies: Sie können rennen, sich zu Gruppen formieren und überrollen den Protagonisten Deacon im ersten Trailer fast wie eine Welle. Eine Welle verwesenden Menschenfleischs!

Als ehemaliger Biker und einer der wenigen Überlebenden einer Zombie-Pandemie erkunden wir in Days Gone die verwahrloste Weite des Mittleren Westens der USA. Und als wären die Untoten nicht schon genug, machen sich die wenigen Überlebenden auch noch gegenseitig das Leben zur Hölle.

Gameplay, Story & mehr: Alles, was wir über Days Gone wissen (auf GamePro.de)

Days Gone - Screenshots ansehen

Death Stranding (PlayStation 4)

Entwickler:Kojima Productions
Publisher: Sony
Termin: 2019

Es war einer der größten Skandale der jüngeren Spiele-Geschichte: Konami hat Metal-Gear-Erfinder Hideo Kojima unglücklich und in einer semi-öffentlichen Schlammschlacht vor die Tür gesetzt. Die Silent Hills Fortsetzung PT ist damit auf Eis gelegt. Aber seine Kontakte nutzte Kojima dennoch: Heute ist er der Chef seines eigenen Studios Kojima Productions und entwickelt Death Stranding für Sonys Playstation 4.

Mit an Bord sind Guillermo del Torro, Mads Mikkelsen und Walking-Dead-Star Norman Reedus. Worum es in dem Spiel gehen wird? Keine Ahnung! Norman Reedus halt im ersten Trailer schmutzige Babys und im zweiten Trailer sehen wir Krieg und Zerstörung (und wieder etwas mit Babys). Kojima halt sich wie immer bedeckt, will so wenig wie möglich verraten und uns am Ende vermutlich auch viel Platz für Philosophie und Eigeninterpretationen lassen.

Für kurze Zeit war übrigens auch eine PC-Version angekündigt. Erst nachdem Sony das Publishing übernommen hat, verschwand die PC-Fassung von der Webseite. Aber wer weiß… Vielleicht kommt sie ja doch noch irgendwann.

Death Stranding dreht sich um Leben und Tod - und gruselige Baby-Darstellungen. Was geht nur in diesem Hideo Kojima vor? Death Stranding dreht sich um Leben und Tod - und gruselige Baby-Darstellungen. Was geht nur in diesem Hideo Kojima vor?

4 von 4


zu den Kommentaren (18)

Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.