Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 10: Die schönsten Spiele 2008 - Unsere zehn Favoriten im Online-Special

Tomb Raider: Underworld

Keine Top-Liste ohne Lara: Tomb Raider Underworld macht nicht viel anders als die Vorgänger, sieht aber wieder unverschämt gut aus. Keine Top-Liste ohne Lara: Tomb Raider Underworld macht nicht viel anders als die Vorgänger, sieht aber wieder unverschämt gut aus.

Tomb Raider erschuf die bisher populärste Frauenfigur der Videospielgeschichte: Lara Croft. Dass die gute Dame in den vielen Serienteilen dabei in hübscher Grafik auf dem jeweiligem Stand der Technik erstrahlte, hat dabei sicherlich stark geholfen. In dieser Hinsicht zieht auch Tomb Raider: Underworld wieder alle Register. Neben den Panorama-Landschaften und den schicken Lichteffekten weiß auch die berühmte Archäologin selbst zu überzeugen: Mit den flüssigen Animationen sowie den knackscharfen Texturen sieht Lara besser aus als je zuvor. Und beim Turnen im Matsch bleibt jetzt sogar Dreck an ihr kleben. Kann es noch besser werden?

Tomb Raider: Underworld - Screenshots ansehen

10 von 10

nächste Seite


zu den Kommentaren (19)

Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen