Die Sims 4 - Mod-Support bestätigt

Auch Die Sims 4 wird wieder einen Mod-Support erhalten. Das und weitere Details zum Thema haben Electronic Arts und Maxis auf einem Community-Event bekannt gegeben.

von Tobias Ritter,
05.08.2014 12:10 Uhr

Die Sims 4 wird definitiv eine Mod-Unterstützung erhalten. Das hat Electronic Arts nun auf einem Creator's-Camp-Event bestätigt.Die Sims 4 wird definitiv eine Mod-Unterstützung erhalten. Das hat Electronic Arts nun auf einem Creator's-Camp-Event bestätigt.

Der Publisher Electronic Arts und das Entwicklerstudio Maxis haben kürzlich ein sogenanntes Creator's-Camp-Event zum kommenden Die Sims 4 abgehalten. Vor Ort anwesend waren dabei unter anderem auch Vertreter der englischsprachigen Webseite simsvip.com - und die haben nun einige Details zum Thema Modding in der kommenden Lebenssimulation verraten.

Entsprechende Möglichkeiten für Aktivitäten der Modding-Community wird es demnach auch in Die Sims 4 geben. Die Rede ist unter anderem von einer Sektion im Hauptmenü, über die sich Modifikationen für das Spiel verwalten lassen. Außerdem gibt es ein Mod-Datenverzeichnis im User-Data-Ordner und in den offiziellen Foren einen separaten Mod-Bereich.

Die Sims 4 wurde dem Bericht zufolge übrigens in der Programmiersprache Python geschrieben. Genau wie in Die Sims 3 wird die ini-Datei auch im Nachfolger wieder für jedermann zugänglich sein. Weitere Details zum Thema Modding finden sich auf simsvip.com.

Die Sims 4 - Entwickler-Video: 20 Minuten kommentiertes Gameplay 20:07 Die Sims 4 - Entwickler-Video: 20 Minuten kommentiertes Gameplay

Die Sims 4 - Screenshots ansehen


Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen