Die versteckte Nachricht im Cyberpunk-2077-Trailer - Neue Infos zu Singleplayer, DLCs und Mikrotransaktionen

Enthält Cyberpunk 2077 Mikrotransaktionen? Wird es DLCs geben? Der neue Trailer des Rollenspiels liefert eine geheime Botschaft mit neuen Details zum Spiel.

von Michael Herold,
11.06.2018 01:25 Uhr

Cyberpunk 2077 wird ein waschechtes Singleplayer-Rollenspiel. Cyberpunk 2077 wird ein waschechtes Singleplayer-Rollenspiel.

Der neue Trailer von Cyberpunk 2077 ist da! Und er zeigt nicht nur den Helden »V« und die Spielwelt »Night City« aus dem neuen Rollenspiel der Witcher-Macher. Nein, er zeigt noch viel mehr: In der allerletzten Sekunde des Trailers hat sich nämlich eine geheime Botschaft von den Entwicklern von CD Projekt Red versteckt.

Die Nachricht ist leicht zu übersehen, da sie nur für Bruchteile einer Sekunde aufflackert und auch noch in zwei Teile zertrennt wurde. Wir haben die Puzzlestücke allerdings zusammengefügt und neben einer Entschuldigung der Entwickler für die lange Wartezeit auch einige brandneue Details zu Cyberpunk 2077 entdeckt!

Link zum Twitter-Inhalt

Cyberpunk wird ein reines Story-getriebenes Singleplayer-RPG

Der wichtigste Aspekt der versteckten Botschaft ist die Bestätigung, dass Cyberpunk 2077 ein reines Solo-Rollenspiel mit klarem Augenmerk auf eine spannende Geschichte sein wird. Wer ein Multiplayer-Abenteuer befürchtete, kann also beruhigt sein, CD Projekt Red bleibt bei seinen Kernstärken.

Zudem werden wir unseren Helden selbst gestalten können! Ob wir dies nur äußerlich oder vollkommen frei machen werden, ist aber noch nicht klar. Konkret heißt es in der Trailer-Nachricht:

"Lasst euch von den Verfolgungsjagden und den Waffen nicht in die Irre führen. Cyberpunk 2077 ist ein echtes Singleplayer- und Story-getriebenes Rollenspiel. Ihr werdet die Möglichkeit haben, euren eigenen Charakter zu kreieren."

Cyberpunk 2077 - E3-Trailer zeigt die Dystopie von morgen 1:40 Cyberpunk 2077 - E3-Trailer zeigt die Dystopie von morgen

Es wird DLCs geben, aber kein DRM!

Die Fragen nach der Größe der Spielwelt und dem Release-Termin von Cyberpunk 2077 beantwortet die Nachricht nicht. Dafür erfahren wir aber, ob es Erweiterungen geben wird. Und erfreulicherweise lautet die Antwort auf die DLC-Frage »ja«!

Wenn wir den Infos glauben, erwarten uns wohl mindestens zwei große Story-Erweiterungen in Cyberpunk 2077. Außerdem wird das Rollenspiel auf dem PC DRM-frei erscheinen. Hier die genauen Worte aus dem Trailer:

"Gratis DLCs / Erweiterungen / DRM?
Erwartet nicht weniger als das, was ihr bei The Witcher 3 bekommen habt. Zum Thema DRM: CP2077 wird auf dem PC zu 100 Prozent DRM-frei erscheinen."

»Mikrotransaktionen? Spinnt ihr?«

Und wie wäre es zum Schluss noch mit Lootboxen oder Mikrotransaktionen in Cyberpunk 2077? Keine Sorge, auch das wird es nicht im Spiel geben. Denn CD Projekt Red hält offensichtlich nicht viel von solchen Späßen. Auf die Frage nach Microtransactions reagiert die Trailer-Botschaft mit zwei Gegenfragen:

"In einem Singleplayer-Rollenspiel? Seid ihr wahnsinnig?"

Cyberpunk 2077 - Screenshots ansehen

zu den Kommentaren (45)

Kommentare(45)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.