GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Dirk Steigers Rückblick

Zum zehnjährigen Jubiläum verraten die GameStar-Redakteure ihre persönlichen Spiele-Highlights und -Enttäuschungen – auch wenn die restliche Spielerschaft darüber ganz anders denkt.

von Dirk Steiger, Hendrik Weins, Michael Obermeier,
20.08.2007 17:25 Uhr

Mein Flop-Spiel

Alle lieben es, ich mag es nicht:

Far Cry

Zugegeben, die Grafik von Far Cry ist schon ein Hammer. Auch heute noch. Und ich habe mir so viel Mühe gegeben, dieses Vorzeigeprodukt aus Germany gut zu finden. Es hat nicht funktioniert. Null.

Woran das wohl gelegen haben muss? Vielleicht gab's im Vorfeld zu viel Wind um das Ding, man konnte sich ja vor Vorschusslorbeeren kaum retten. "Die Grafik, die KI!", hieß es. War ja auch nett inszeniert, keine Frage. Aber ich habe nicht die Seele des Spiels entdecken können. Der Held war mir egal, die Story gnadenlos von Resident Evil geklaut. Und die Checkpoint-Save-Punkte haben genervt wie sonstwas. Und dann kamen die Monster, und die waren so pervers schnell unterwegs, das war mal echt anstrengend.

Nein, Danke, das Schicksal von Jack Carver war mir schließlich egal. Interessanterweise hat sich mein Anti-Far Cry-Gefühl auch auf die Konsolenableger übertragen, ich kann die Dinger nicht spielen. Dann lieber zum fünften mal Max Payne 2 oder noch mal den Horror von FEAR. Übrigens habe ich dieses Far Cry-Zucken auch schon, wenn ich "Crysis" höre. Nicht gut, oder?

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.