Dota 2: The International 2017 - Rekordpreisgeld auch dieses Jahr, noch Wochen bis zum Start

Im Dota-2-Turnier The International wird Jahr für Jahr um das höchste Preisgeld im E-Sport gespielt. Auch das TI7 ist da keine Ausnahme und zieht gut einen Monat vor dem Start am Rekordpreisgeld des Vorjahres vorbei.

von Stefan Köhler,
13.07.2017 15:58 Uhr

Dota 2: The International 2017 wird erneut ein Rekordpreisgeld ausschütten, fast 21 Millionen Dollar sind bereits gesammelt.Dota 2: The International 2017 wird erneut ein Rekordpreisgeld ausschütten, fast 21 Millionen Dollar sind bereits gesammelt.

Es geht nicht mehr höher, es geht nicht mehr weiter - das sagen Beobachter des Preisgelds für die Dota-2-Weltmeisterschaft The International jedes Jahr aufs Neue. Und immer wieder liegen sie falsch. 2017 macht da keine Ausnahme.

20.770.460 Dollar gingen an die Teams des The International 2016 (TI6). Das TI7 hat diese Gewinnsumme nun bereits Mitte Juli erreicht und zwar 31 Tage bevor die Crowdfunding-Kampagne für das Preisgeld endet. Es werden also noch ein paar Millionen zusammenkommen. 2014 lag das Preisgeld noch bei "nur" rund elf Millionen Dollar.

Reich mit Dota 2: Die größten Gewinne in der E-Sport-Geschichte

Zum Zeitpunkt der Meldung steht der Zähler bei 20.821.910 Dollar, rund die Hälfte des Preisgelds (2016 waren es 44 Prozent) geht an das Siegerteam. Den aktuellen Preisgeld-Ticker gibt es auf der offiziellen Webseite von Dota 2.

Woher kommt die immense Summe?

Valve selbst zahlt nur 1,6 Millionen Dollar für jedes International-Preisgeld, der Rest wird über Crowdfunding von den Fans gesammelt. Die können sich in den Monaten vor dem Turnier den sogenannten Battlepass und dazugehörige Stufenaufstiege kaufen, wodurch sie viele verschiedene Ingame-Belohnungen erhalten. Allerdings wandern nur 25 Prozent der Einnahmen des Battlepass-Verkaufs in das Preisgeld, den Rest behält Valve ein.

Auch in diesem Jahr ist China die dominierende Nation des The International, ganze 22 Spieler stellt die Dota-Großmacht beim TI7. Aus Deutschland sind Adrian »Fata-« Trinks (Team NP), Maurice »KheZu« Gutmann (Team Secret) und Kuro »KuroKy« Takhasomi (Team Liquid) mit dabei.

Die Gruppenphase des The International 2017 beginnt am 02. August, die Hauptveranstaltung mit KO-Runde (und Gabe Newell in Flip Flops) beginnt am 07. August, das Finale wird am 12. August ausgetragen.

Mehr: Dota-2-Team gewinnt Inernational-Quali ohne einen einzigen Kill

Dota 2 - Trailer zu Valves zweiter Dokumentation »True Sight« 1:18 Dota 2 - Trailer zu Valves zweiter Dokumentation »True Sight«


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen