Dynamit sprengt Fortnite - Epic entfernte neue Waffe nach einer Stunde, Geschütztürme wurden überarbeitet

Nach dem Fortnite-Update 6.30 musste Entwickler Epic in Windeseile das neue Dynamit wieder aus dem Spiel entfernen, weil es für Spielabstürze sorgte. Inzwischen ist das Dynamit wieder im Spiel verfügbar.

von Michael Herold,
21.11.2018 13:55 Uhr

Das neue Dynamit war für einige Fortnite-Spieler zu explosiv und sprengte gleich ihr ganzes Spiel.Das neue Dynamit war für einige Fortnite-Spieler zu explosiv und sprengte gleich ihr ganzes Spiel.

Das Content-Update 6.30 von Fortnite führte vor Kurzem nicht nur einen neuen zeitlich begrenzten Modus namens »Wildwest« ein, sondern ganz im Stile des Wilden Westens auch eine neue Waffe: Dynamit.

Nicht mal eine Stunde nachdem der Patch live ging, musste Epic die brennende Lunte allerdings auspusten und das Dynamit wieder aus dem Spiel entfernen. Das explosive Item sorgte nämlich bei vielen Spielern für Spielabstürze. Per Twitter teilten die Entwickler mit, dass sie das Dynamit vorerst deaktiviert haben, um das Problem zu beseitigen.

Und eine weitere Stunde später musste auch noch eine weitere Waffe dran glauben: Auch die Minigun (alias »Mounted Turret«) musste aus dem Wildwest-Modus entfernt werden, weil sie in den Augen vieler Spieler zu stark war.

Dynamit und Geschützturm sind bereits überarbeitet

Allzu lang mussten Fortnite-Fans allerdings nicht auf die Rückkehr der beiden Waffen warten. Wie Epic via Twitter und Reddit verkündete, wurden sowohl das Dynamit als auch die Minigun durch einen Hotfix überarbeitet und sind nun wieder im Spiel zu finden.

Neuerdings überhitzt der Geschützturm deutlich schneller (statt erst nach zehn bereits nach sechs Sekunden) und der Headshot-Multiplier wurde von x2 auf x1,5 reduziert. Update 6.31 soll die Hitboxen des Schützen überarbeiten, gab Fortnites Lead Designer Eric Williamson auf Twitter bekannt.

Der neue Modus Wildwest ist übrigens nicht der einzige, der kürzlich für Probleme in Fortnite sorgte. Auch der ebenfalls zeitlich begrenzte Modus Essensschlacht benötigte nach seinem Start noch einigen Feinschliff in Form von Balance-Anpassungen.

Kontroverse um Fortnite-Tänze: Auch Turk aus der Fernsehserie Scrubs ist empört

Wie verdient Fortnite eigentlich so viel Geld? - Video: Und was am Battle Pass so "clever" ist 10:03 Wie verdient Fortnite eigentlich so viel Geld? - Video: Und was am Battle Pass so "clever" ist


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen