GameStars 2019

Eine Liste der »Die Spiele des Jahrzehnts«-Listen #keineahnung

Was waren die Spiele der Zehner Jahre? Was für eine langweilige Frage! Viel spannender ist es doch zu fragen: Was waren die besten Listen über die Spiele der Zehner Jahre?! Christian Schiffer hat sich hindurchgewühlt und berichtet hier exklusiv von einem seiner größten Misserfolge.

von Christian Schiffer,
31.12.2019 08:00 Uhr

  • Was sind die besten Videospiele der Dekade 2010 bis 2020? Egal!
  • Unser Plus-Autor Christian Schiffer kürt lieber die besten Listen über die besten Spiele des Jahrzehnts.
  • Und er verrät, was bei seinem ultimativen Listenprojekt der Top 1.000 schief gelaufen ist.

Die besten Videospiele des Jahrzehnts - darüber erscheinen zum Jahresende 2019 viele Listen. Christian Schiffer wagt bei #keineahnung einen Rückblick - nicht auf die Spiele der Dekade, sondern auf die Listen zu den Spielen der Dekade. Die besten Videospiele des Jahrzehnts - darüber erscheinen zum Jahresende 2019 viele Listen. Christian Schiffer wagt bei #keineahnung einen Rückblick - nicht auf die Spiele der Dekade, sondern auf die Listen zu den Spielen der Dekade.

Es gibt da diese Geschichte mit Robinson Crusoe, als der sich ein Boot bauen will. Er fällt einen gewaltigen Baum, werkelt ewig daran herum, höhlt ihn mühsam aus, um irgendwann einen schönen Einbaum zu haben, mit dem er um seine Insel schippern kann - nur um dann am Ende festzustellen, dass dieser Einbaum viel zu schwer ist, sodass er ihn gar nicht bis zum Wasser wuchten kann.

Mit einem zweiten Bootsbau-Versuch geht es ihm ähnlich. Die beiden nun herumstehenden und völlig nutzlosen Wasserfahrzeuge gemahnen den Schiffbrüchigen auf ewig an seine eigene Selbstüberschätzung.

»Jetzt erst sah ich ein, wie töricht es ist, ein Werk zu beginnen, ehe man die Kosten veranschlagt und seine Fähigkeit, es durchzuführen, gehörig geprüft hat«, so die wichtige Lektion für Robinson Crusoe.

- Death Stranding: Kojima ist nicht Jesus
- Große Spiele: Bitte mehr Größenwahn!
- Nazis auf Steam: Brauchen wir Gamer gegen Rechts?

Die 1.000 besten Spiele aller Zeiten: Die Unvollständige

Nun, mein Einbaum ist die Liste der »1.000 besten Spiele aller Zeiten«. Ich wollte nicht nur eine Top 10 zusammensuchen, auch keine Top 20 und auch keine Top 100. Es musste schon eine Top 1.000 sein.

Nichts Geringeres als die Bibliothek von Alexandria unter den Spielelisten wollte ich erschaffen und so »begann ich denn in leichtsinniger Hast mein Werk« (Robinson Cruso). Ich war auch nicht alleine, die Idee hatte ich zusammen mit meinem Kumpel Michael, der offenbar mindestens einen ebenso großen Hang zur Selbstüberschätzung hat wie ich. Also machten wir uns voller Enthusiasmus an die Arbeit.

Wir legten los wie die Feuerwehr, Schlag auf Schlag flogen die Spieletitel in das gemeinsam genutzte Google-Dokument, das sich zügig füllte. Und dann? Tja, dann kam irgendwas dazwischen, GameStar-Kolumne, Disco Elysium, irgendein ein Last-Game-Standing-Viertelfinale - und die Luft war raus. Seitdem gemahnt mich dieses Google-Dokument an meine Selbstüberschätzung. Wir kamen nur bis Platz 178.

Deswegen bin ich bescheidener geworden und setzte mir mittlerweile realistischere Ziele. Etwa eine Top-5-Liste. Hier also meine Top 5 der »Die Spiele des Jahrzehnts«-Listen des Jahrzehntes.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen