Elder Scrolls Online - Stetiges Wachstum: 2017 war das bisher erfolgreichste Jahr

Für The Elder Scrolls Online war das Jahr 2017 das bisher erfolgreichste. Dennoch will Bethesda den Fokus weiterhin auf Singleplayer-Titeln belassen.

von Christian Just,
12.04.2018 17:41 Uhr

Elder Scrolls Online schreibt nach wie vor gute Zahlen bei Bethesda.Elder Scrolls Online schreibt nach wie vor gute Zahlen bei Bethesda.

Auf der PAX East bekamen die Kollegen von Dualshockers Bethesdas PR-Chef Pete Hines zu fassen und sprachen mit ihm unter anderem über Elder Scrolls Online. Dabei betonte er, dass 2017 das bis dato erfolgreichste Jahr für ESO war. Und das ganze drei Jahre nach Release.

Die stetige Weiterentwicklung sowie das regelmäßige Nachliefern von neuen Inhalten für Elder Scrolls Online zahlen sich also aus, siehe die große Erweiterung Morrowind oder das anstehenden Addon Sommersend.

The Elder Scrolls: Legends - Wenn Hearthstone und Magic sich ganz doll lieb haben…

Gute Aussichten für Einzelspieler

Trotz des Erfolgs ihres MMORPGs wolle Bethesda sich aber weiterhin stark auf Singleplayer-Spiele konzentrieren. Dort liege die Kernkompetenz des Publishers und daran hätten sie auch den größten Spaß.

Zuletzt brachte Bethesda Wolfenstein 2: The New Colossus heraus, davor kam The Evil Within 2 - beides starke Singleplayer-Titel. Obgleich sich Hines keine Hinweise auf kommende Bethesda-Titel entlocken lässt, kündigt er doch an, dass es auf der E3 2018 »eine Menge zu besprechen« gebe.

Vor Elder Scrolls Online war das hauseigene Entwicklerstudio Bethesda Game Studios vor allem mit der Singleplayerreihe The Elder Scrolls betraut, die im Jahr 2011 mit The Elder Scrolls 5: Skyrim ihren vorläufigen Höhepunkt erreichte.

Entsprechend wartet die Rollenspiel-Welt sehnsüchtig auf Informationen über ein Elder Scrolls 6. Eine Bestätigung, dass es sich aktiv in Entwicklung befindet, bleibt weiterhin aus. Aber es gibt bei Bethesda konkrete Pläne für ein Elder Scrolls 6, wie bereits 2016 bestätigt wurde. Die Hoffnung auf eine zeitnahe Ankündigung, unter Umständen sogar auf der E3 in Los Angeles, bleibt also bestehen.

The Elder Scrolls Online: Summerset - Screenshots ansehen

The Elder Scrolls Online: Summerset - Gameplay-Video: Die Hochelfen öffnen die Grenzen zu ihrem verschlossenen Reich 1:31 The Elder Scrolls Online: Summerset - Gameplay-Video: Die Hochelfen öffnen die Grenzen zu ihrem verschlossenen Reich

Quelle: Dualshockers


Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen