Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Seite 4: Elex - So findet ihr alle Gefährten und löst die Quests

Ein ausgekochtes Schlitzohr (Ray)

Eine optionale Quest, verbunden mit Ray, dem Burschen, der eure Ausrüstung gestohlen hat. Nachdem ihr den Outlaw aufgespürt habt, gibt es die Möglichkeit einer Kooperation, die vielleicht dazu führt, dass sich Ray permanent eurer Gruppe anschließt. In der "Schlitzohr"-Quest helft ihr Ray, zum Fort zu kommen und dort Wyatt zu treffen.

Quest aktivieren:Sprecht mit Ray am Sandy-Pines-Motel.

Ihr könnt mit Ray zusammenarbeiten, gleich nachdem ihr ihn am Motel gefunden habt. Ihr könnt mit Ray zusammenarbeiten, gleich nachdem ihr ihn am Motel gefunden habt.

Der leichteste Weg, diese Quest zu aktivieren, ist während der "Gestohlene Gerätschaften"-Mission in der Hauptquestreihe. Ray steht am Motel Sandy Pines, nördlich von Goliet. Nachdem ihr ihn gefunden habt, klickt ihr durch alle verfügbaren Dialoge, um mit ihm zu arbeiten

Wählt während des Gespräches mit Spike eine der Verhaltensoptionen aus oder gelangt auf anderem Weg ins Fort. Wählt während des Gespräches mit Spike eine der Verhaltensoptionen aus oder gelangt auf anderem Weg ins Fort.

Das Fort ist das Hauptquartier der Outlaws. Es befindet sich südöstlich vom Motel. Ray wartet am Eingang auf euch. Ihr könnt das Fort nicht so einfach betreten - ein Wächter namens Spike hält euch auf. Er will bezahlt werden (200 Elexit). Ihr könnt ihm das Geld geben oder ihn in einen Faustkampf verwickeln oder ihn beeinflussen. Wenn euch die Zeit zu schade ist, fliegt ihr einfach mit dem Jetpack über die Wände des Forts hinweg.

Erreicht Wyatt mit Ray (200XP) und sprecht über das Kopfgeld, das auf Rays Kopf ausgeschrieben wurde. Ihr bekommt 400XP und einen der Steckbriefe. Auf den unlauteren Gesellen sind noch 9 weitere ausgestellt worden, aber diese sind Teil der "Für eine Handvoll Spitter"-Quest. Ihr müsst diese Quest vorerst nicht wieder aufnehmen, weil sich Ray nun als permanentes Mitglied der Gruppe anschließt (500XP).

Für eine Handvoll Splitter (Ray)

Dies ist eine von Rays optionalen Quests. Er kann ins Team rekrutiert werden. Die Hauptaufgabe in dieser Mission ist das Beschaffen der zehn Haftbefehle, die gegen Ray ausgestellt wurden. Andernfalls gibt es bisweilen Probleme mit Kopfgeldjägern.

Quest aktivieren:Sprecht mit Ray am Motel Sandy Pines.

Wyatt hat den ersten Haftbefehl. Wyatt hat den ersten Haftbefehl.

Die Quest öffnet sich zusammen mit einer anderen - "Ein ausgekochtes Schlitzohr" - während des ersten Treffens mit Ray. Ihr könnt eure Unterstützung anbieten, in dem ihr die zehn Haftbefehle auftreibt.

Den ersten könnt ihr nicht verpassen. Nachdem ihr das Fort mit Ray erreicht habt (die Outlaw-Basis), trefft ihr auf Wyatt (200XP). Das Gespräch verläuft ganz linear, aber eure Entscheidungen beeinflussen die Beziehung zu Ray. Nehmt den ersten Steckbrief von Wyatt in Empfang (400XP).

Die anderen Steckbriefe könnt ihr sammeln in jeder beliebigen Reihenfolge. Fragt Ray nach Hinweisen, um herauszufinden, wo die begehrten Zettel stecken könnten.

Ihr könnt Leo weglocken und heimlich eliminieren oder alles und jeden im Camp auslöschen. Ihr könnt Leo weglocken und heimlich eliminieren oder alles und jeden im Camp auslöschen.

Leo ist einer der Kopfgeldjäger. Ray erzählt euch von ihm. Der Outlaw weiß, wo Leo sich versteckt, und ihr könnt ihn direkt aufsuchen (Jax sollte stark genug sein - der Kampf kann heftig werden). Nachdem ihr den alten Windpark gefunden habt (im Südwesten vom Fort), dringt ihr in das Lager ein und das Gefecht beginnt. Leo selbst ist nicht wirklich gefährlich, aber er hat einige starke Gauner im Lager, von denen einer mit einem Granatwerfer ausgerüstet ist. Nachdem ihr das Gemetzel überstanden habt (550XP), untersucht ihr Leos Leichnam und nehmt den Steckbrief an euch (400XP).

Mason befindet sich am Großen Aufzug von Edan. Mason befindet sich am Großen Aufzug von Edan.

Ein weiterer Kopfgeldjäger ist ein Berserker namens Mason, der sich am Großen Aufzug westlich von Goliet aufhält (diesen Ort habt ihr möglicherweise schon für Duras während der "Ein Krieger der Berserker"-Quest aufgesucht). Ihr müsst gegen Mason nicht kämpfen. Der Steckbrief kann durch Bestechung (200 Elexit) oder Einschüchterung in euren Besitz wandern (200XP).

Bomby hält sich bei der Brücke auf, die zur Kuppelstadt führt. Bomby hält sich bei der Brücke auf, die zur Kuppelstadt führt.

Während eurer Besuche der Kuppelstadt passiert ihr auch Bomby, der in der Nähe einer Brücke und eines Teleporters steht. Er hat einen der Steckbriefe und verkauft ihn euch möglicherweise. Ihr könnt Bomby angreifen und töten (100XP) oder den Steckbrief für 1000 Elexit kaufen. Egal wie, am Ende erhaltet ihr den Steckbrief und 400XP.

Ihr müsst euch mit Jackson und seiner Bande anlegen. Ihr müsst euch mit Jackson und seiner Bande anlegen.

Ray erzählt euch auch von seinem alten Boss Jackson, der eventuell einen der Steckbriefe mit sich führt. Ihr erhaltet seine Koordinaten (südlich des Konverters in Süd-Abessa). Begebt euch mit einem Gefährten dorthin und wappnet euch für das Kommende. Nach einem kurzen Gespräch im Camp bricht eine Auseinandersetzung mit Jackson und seiner Bande aus. Versucht, einen nach dem anderen auszuschalten (jeweils 100XP) und achtet auf Jackson. Der Anführer ist der stärkste Gegner in diesem Kampf. Nach der Schlacht durchsucht ihr Jackson - ihr findet 608 Elexit und den Steckbrief (400XP).

Auf der nächsten Seite: Nastys Gefährtenquest Komplettlösung

4 von 7

nächste Seite


zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.