Enter the Gungeon - Riesige Erweiterung »Advanced Gungeons & Draguns« kommt nächste Woche kostenlos

Mit einem großen Update soll Enter the Gungeon sehr viele Verbesserungen und Inhalte erhalten, die Fans sich seit Release der Dungeon-Ballerbude wünschen.

von Dimitry Halley,
15.07.2018 12:34 Uhr

Enter the Gungeon ist ein sehr ... ruhiges Spiel.Enter the Gungeon ist ein sehr ... ruhiges Spiel.

Mit Advanced Gungeons & Draguns bekommt die ultraschnelle Ballerbude Enter the Gungeon am 19. Juli das zweite große Content-Update - und dazu noch komplett kostenlos. Laut Entwickler soll das 2015 veröffentlichte Spiel damit Hunderte neue Räume, Dutzende Waffen, Items, Gegner und Munitionsarten erhalten, die sich allesamt in den prozedural generierten Leveldesign-Pool mischen.

Auch die Spielbalance wird angefasst: Die Drop-Chancen der Items fallen höher aus, die Spielfigur kann jetzt über Tische und Särge »sliden«. Viel weiter geht Entwickler Dodge Roll noch nicht ins Detail, allerdings wolle man mit Advanced Gungeons & Draguns einen Spagat schlagen: Spieler, denen Enter the Gungeon bisher zu heftig war, sollen hier einen neuen, attraktiven Einstiegspunkt bekommen. Aber auch Veteranen, die mit dem bisherigen Spiel und dessen hohem Härtegrad restlos zufrieden sind, erhalten Optionen, die alte Balance zu bewahren.

Die ursprüngliche Ankündigung von 2017 verspricht, auf Feedback der Fans einzugehen und diverse Features nachzureichen, die den Spielfluss ein wenig komfortabler - nicht leichter, aber komfortabler - machen. Wie das im Detail aussieht, könnt ihr am 19. Juli selbst ausprobieren, schließlich gibt's das Update für umme.

Enter the Gungeon - Test-Video zum knallharten Dungeon-Crawler 3:35 Enter the Gungeon - Test-Video zum knallharten Dungeon-Crawler


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen