Everspace 2: Weltraumspiel aus Deutschland übertrumpft auf Steam Cyberpunk und Rust

Der Space-Shooter ist in den Early Access auf Steam gestartet - und konnte gleich namhafte Konkurrenz bei den Verkäufen abhängen. So geht's nach dem Release mit dem Spiel weiter.

von Dennis Zirkler,
19.01.2021 12:25 Uhr

Everspace 2 kann auf einen erfolgreichen Early-Access-Release blicken. Everspace 2 kann auf einen erfolgreichen Early-Access-Release blicken.

Mit Everspace 2 ist am Abend des 18. Januar 2021 das erste größere Spiel des Jahres veröffentlicht worden. Der Open-World-Weltraum-Shooter vom deutschen Entwickler Rockfish Games konnte uns in unserem Early-Access-Test bereits größtenteils überzeugen:

Test: Everspace 2 macht einen mutigen Schritt und der ist genau richtig   36     14

Mehr zum Thema

Test: Everspace 2 macht einen mutigen Schritt und der ist genau richtig

Doch nicht nur unser Tester scheint mit der von Action-RPGs wie Diablo inspirierten Weltraum-Beutejagd glücklich geworden zu sein: Auf Steam mauserte sich der Titel umgehend zum weltweiten Bestseller.

Everspace 2 übertrumpft namhafte Konkurrenz

Die globale Bestseller-Liste auf Steam zeigt aktuell Everspace 2 ganz oben an der Spitze. Das deutsche Indie-Projekt konnte damit also einige Dauerbrenner wie Cyberpunk 2077, Phasmophobia und Red Dead Redemption 2 bei den aktuellen Verkaufseinnahmen überholen.

Auch Rust konnte das Spiel hinter sich lassen - und das, obwohl das Survival-MMO aktuell einen riesigen Hype erlebt. Woher dieser kommt, lest ihr hier:

Wieso ausgerechnet Rust Cyberpunk vom Thron stößt   37     0

Mehr zum Thema

Wieso ausgerechnet Rust Cyberpunk vom Thron stößt

Doch nicht nur bei den Verkaufszahlen kann Everspace 2 glänzen: Die Steam-Reviews bestätigen den positiven Eindruck aus unserem Early-Access-Test, stand jetzt fallen 94 Prozent der Bewertungen positiv aus.

Bei den Spielerzahlen übertrumpft Everspace 2 seinen Vorgänger: Laut SteamDB wurde erste Teil wurde zu seinen besten Zeiten von knapp 1.500 Spielern maximal gleichzeitig gespielt. Der Nachfolger kann bereits auf gut 2.700 Spieler in der Spitze blicken.

Unsere Eindrücke des Spiels könnt ihr euch auch im Test-Video ansehen:

Everspace 2 - Testvideo zur Early-Access-Version 11:58 Everspace 2 - Testvideo zur Early-Access-Version

So geht's mit Everspace 2 weiter

Nach dem erfolgreichen Start in die Early-Access-Phase wird Rockfish Games sich nun natürlich nicht auf die faule Haut legen. Stattdessen sollen mit vierteljährlichen Updates neue Features und Funktionen ins Spiel kommen, so dass nach 12 bis 18 Monaten der vollständige Release der Version 1.0 erfolgen kann.

In der Roadmap des Entwicklers finden sich folgende Inhalte, die aktuell geplant sind:

  • Weitere Sternensysteme, Orte, Feinde, Aktivitäten usw. (8 Sternensysteme für Version 1.0 geplant)
  • Weitere Spielerschiff-Unterklassen und -Ebenen (9 Unterklassen mit jeweils 4 Ebenen für Version 1.0 geplant)
  • Weitere Optionen zur Schiffsanpassung
  • Weitere Spielerstufen (max. Spielerstufe 30 für Version 1.0 geplant)
  • Weitere Gegenstände und Ressourcen inkl. Legendäre Ausrüstung
  • Weitere Perks (Upgrade-Optionen für 6 x 3 Vorteile für Version 1.0 geplant)
  • Weitere Begleiter inklusive upgradebarer Perks (6 Begleiter für Version 1.0 geplant)
  • Weitere Herausforderungen
  • Mehr Haupt- und Neben-Story-Inhalte (mehr als 30 Stunden Story-Inhalt für Version 1.0 geplant)
  • Mehr Situationskommentar von Adam und Hive
  • Weitere interessante Jobs und Fraktionen
  • Weitere außerirdische Kreaturen
  • Naturphänomene wie Blitzfelder, Schwarze Löcher, Sonnenstürme usw.
  • Schnellreise-System
  • Verschiedene Outlaw-Fraktionen mit unterschiedlichen Technologien
  • Bessere Handelsmöglichkeiten, Preisverfolgung, Handelsrouten
  • Quest-Inventar
  • Kodex
  • Spielschwierigkeitseinstellungen
  • Lohnende Endgame-Inhalte und Aktivitäten
  • Erfolge

Everspace 2 ist am 18. Januar 2020 in den Early Access gestartet, ihr könnt euch das Spiel bei Steam oder GOG für 38 Euro kaufen. Nach dem Early Access, der irgendwann in der ersten nächsten Jahres enden soll, steigt der Preis.

zu den Kommentaren (88)

Kommentare(88)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.