Facebook Gaming Creator Program - Monetarisierung & bessere Qualität für Streamer angekündigt

Ähnlich wie YouTube und Twitch bietet Facebook mit dem Gaming Creator Program ausgewählten Streamern die Möglichkeit, mit ihren Gaming-Inhalten Geld zu verdienen und endlich auch in Full HD zu streamen.

von Michael Obermeier,
28.01.2018 14:16 Uhr

Im Facebook Gaming Creators Pilot Program sind anfangs nur einige handverlesene Streamer, schon jetzt kann man sich aber dafür bewerben.Im Facebook Gaming Creators Pilot Program sind anfangs nur einige handverlesene Streamer, schon jetzt kann man sich aber dafür bewerben.

Der Social-Media-Riese Facebook will Gaming-Inhalte auf der eigenen Plattform stärken und hat deshalb das »Gaming Creators Pilot Program« angekündigt. Das ist nicht nur eine Kampfansage an die Konkurrenten YouTube und Twitch, sondern soll ausgewählten Streamern auch die Möglichkeit geben, Gaming-Inhalte auf Facebook zu monetarisieren.

Zum Start arbeitet Facebook mit handverlesenen Streamern wie StoneMountain64, Misses Mae, Doom49 oder The Warp Zone zusammen. Die dürfen ihre Spiele-Videos und Livestreams nicht nur monetarisieren, sondern auch in 1080p/60 FPS streamen. Normalerweise sind Facebook-Streams nur in 720p/30 FPS möglich.

Facebook möchte nach und nach mehr Interessenten ins Creator Program aufnehmen und damit nachhaltige Communities erschaffen, deren Streamer von ihren Livestream-Inhalten ihren Lebensunterhalt finanzieren können. Das Unternehmen will die Inhalte zudem auch auf den eigenen Plattformen Instagram oder Oculus-VR anbieten.

Ab sofort kann man über die offizielle Website bei Facebook Gaming für das Creators Program bewerben.

Vor einigen Wochen hatte Facebook bereits Pläne angekündigt, im großen Stil ins eSport-Geschäft einzusteigen. So strahlt Facebook als exklusiver Partner der ESL Turniere (ESL One) und die CS:GO Pro League aus. Erste Community-Reaktionen zum Stream-Angebot waren negativ, auch die Zuschauerzahlen gingen zurück.


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen