Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: Fallen Earth - Großer Erfahrungsbericht zum »Fallout«-MMO

Fraktionslehre

Ist Ihr Charakter im Laufe des Spiels gereift und hat etwa Stufe 15 erreicht, wird es Zeit, sich ein wenig in Sektor 2 umzusehen. Dort kommen endlich die sechs verschiedenen Fraktion ins Spiel. Welcher Gruppierung Sie sich anschließen werden, wirkt sich auf spezielle Fertigkeiten und Mutationen, die Sie durch Ihre Fraktionszugehörigkeit erhalten können, aus, denn jede Gruppe ist Spezialist auf einem bestimmten Gebiet. Möchten Sie absoluter Profi im Umgang mit unterschiedlichen Waffen werden, wären die Enforces die beste Wahl für Sie. Diese Fraktion besteht aus ehemaligen Militär- und Polizeikräften und nimmt gerne Diejenigen in ihre Reihen auf, die trotz der zerstörten Weltordnung an Recht und Ordnung glauben.

Können Sie hingegen mit diesen Begriffen nicht viel anfangen, sollten Sie die Children of the Apocalypse (CHOTA) ins Auge fassen. Die Gruppierung ist wohl eine der größten in Fallen Earth – allerdings ziemlich unorganisiert und in viele kleinere Stämme gesplittet. CHOTA-Angehörige streifen als Nomaden durchs Land, haben kein Interesse an Regeln oder Vorschriften und leben das Rebellen-Dasein voll aus. Sie gelten als Überlebenskünstler, was durchaus daraus resultieren kann, dass ihnen keine modernen Waffen und Rüstungen zur Verfügung stehen. Allerdings können die CHOTA enorme Kräfte im Kampf entwickeln, denn sie verfügen über mächtige mentale Kräfte. Haben Sie allerdings einen Hang zum Spirituellen, dürften die Lightbearers die richtige Anlaufstelle für Sie sein.

0:29


» Nahkampf-Video zu Fallen Earth im großen Player starten

Die Mitglieder dieser Fraktion sind zumeist Heiler und andere spirituell begabte Individuen. Neigen Sie zum Egoismus, könnten die Travelers Ihre favorisierte Fraktion werden. Die Angehörigen dieser Gruppe sind begabte Händler, die stets ihren eigenen Profit in den Vordergrund stellen. Egal ob Schmuggel, Glücksspiel oder Meuchelmord – die Travelers sind für alles zu haben, wenn der Preis stimmt. Liegt Ihnen allerdings die Erhaltung der Vorkriegs-Technologien am Herzen, sollten Sie ein Mitglied der Techs werden.

Diese Fraktion besteht aus Ingenieuren, Wissenschaftlern und Professoren, denen die Technologie der Alten Welt am Herzen liegt. Sie sind keine besonders starken Kämpfer oder Überlebenskünstler, allerdings können sie im Gegenzug massenweise moderne Rüstungen, Waffen und anderen nützliche Gegenstände herstellen, die ihnen im Kampf zu Gute kommen. Können Sie sich vorstellen, das alte Ökosystem zu verteidigen, werden Sie bei den Vistas Zuflucht finden. Diese Fraktion ist recht naturverbunden und versteht sich auf den Umgang mit Tieren und Heilpflanzen. Sie besteht aus Farmern, Rangern und Handwerkern.

Hinter dem Fraktionen-Gebilde steht ein raffiniertes Rufsystem. Jede der Fraktionen besitzt zwei Alliierte, einen Erzfeind sowie zwei nicht wohl gesonnene Gruppierungen. Haben Sie sich für eine Fraktion entschieden und erledigen die dazugehörigen Aufgaben, steigt Ihr Ansehen bei Ihrer favorisierten Gruppierung und zudem auch bei den verbündeten Fraktionen. Gleichzeitig sinkt Ihr Ruf bei den drei verfeindeten Fraktionen rapide ab. Trotzdem ist die Wahl einer Gruppierung keine Einbahnstraße. Sollten Sie im Laufe des Spiels merken, dass Ihre Fraktionswahl eine falsche war, haben Sie durchaus die Möglichkeit – wenn auch recht mühselig – sich nach und nach zu der neuen bevorzugten Fraktion durchzuquesten. Natürlich gipfeln die Fraktionskämpfe auch im gepflegten PvP-Spiel (Player vs. Player) aus. In eigens dafür bestimmten offenen Gebieten können Sie Ihre Kampfeslust nach Belieben ausleben, indem Sie Städte für Ihre Fraktion erobern und dabei einzigartige Gegenstände einheimsen.

Eckdaten zu Fallen Earth

Fallen Earth wird in Europa noch nicht im Laden angeboten, kann aber über Steam erworben werden. Sie können das Spiel auch direkt über die offizielle Webseite kaufen. Die Monatsgebühr beläuft sich auf maximal rund 15 US-Dollar. Es gibt aber auch günstigere Angebote, wenn Sie sich gleich für mehrere Monate binden.

3 von 4

nächste Seite



Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen