Fallout 3 - Erhält keine weitere Levelerhöhung

In einem Interview bestätigte Bethesda-Mitarbeiter Jeff Gardiner, dass Fallout 3 durch DLCs keine weitere Levelerhöhung bekommen wird.

von Peter Smits,
20.07.2009 10:37 Uhr

Trotz neuen Downloadinhalten (DLCs) wie das kürzlich angekündigte Mothership Zeta wird die Levelgrenze in Fallout 3 nicht weiter erhöht werden. Dies bestätigte Jeff Gardiner, Mitarbeiter des Entwicklers und Publishers Bethesda, gegenüber MTV Multiplayer. Die DLC-Erweiterung Fallout 3: Broken Steel hatte die Levelbegrenzung im Mai noch von 20 auf 30 erhöht.

Begründet wurde die Entscheidung damit, dass Fallout 3 durch eine weitere Erhöhung der Levelgrenze an Balance verliere. Fallout 3 sei darauf ausgelegt mit verschiedenen Charaktertypen mehrmals durchgespielt zu werden. Gardiner sagt dazu konkret: »Ich weiß, dass es von außen wie eine ziemlich simple Lösung aussieht, aber das zu tun [die Levelgrenze zu erhöhen] könnte die Balance auf verschiedene Arten zerstören."

» Den Test zu Fallout 3: Broken Steel auf GameStar.de lesen
» Den Test zu Fallout 3: Point Lookout auf GameStar.de lesen

Fallout 3 - Screenshots ansehen


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen