Fallout 4 - Kamera-Ansicht von Fallout 1 & 2 zufällig aktiviert

Ein Fallout-4-Spieler hat so lange an den Kameraeinstellungen des Endzeit-Rollenspiels herumgespielt, bis er eine passable isometrische Kameraansicht gefunden hat. Das Ergebnis ist eine gelungene Hommage an frühere Fallout-Titel.

von Tobias Ritter,
08.12.2015 09:03 Uhr

So würde Fallout 4 mit Fallout-1-und-2-Kamera aussehen. So würde Fallout 4 mit Fallout-1-und-2-Kamera aussehen.

Wähernd Black Isle Studios als Entwickler der ersten beiden Fallout-Teile noch auf eine isometrische Grafikansicht setzte, schlug die Endzeit-Rollenspielreihe mit Fallout 3 eine andere Perspektive ein. Seitdem spielen die Ableger stets in einer vollständigen 3D-Spielwelt und werden wahlweise aus der Ego- oder der Third-Person-Ansicht dargestellt.

Doch wie hätte das neue Fallout 4 wohl ausgesehen, wenn erneut Black Isle für die Entwicklung verantwortlich gewesen wäre und weiterhin auf die Iso-Perspektive bestanden hätte? Diese Frage hat nun der Reddit-Nutzer yttriumtyclief beantwortet.

Beim Versuch, einige hübsche Screenshots der Spielwelt anzufertigen, spielte der Fallout-Fan ein wenig mit den Kameraeinstellungen in den INI-Dateien des Spiels herum und brachte es so fertig, die reguläre Third-Person-Kamera durch eine isometrische zu ersetzen. Die daraus entstandenen Screenshots können sich durchaus sehen lassen und sind quasi eine Hommage an vergangene Fallout-Tage.

Allerdings: Die Iso-Ansicht eignet sich wohl nicht, um Fallout 4 komplett damit durchzuspielen. Insbesondere bei Kämpfen und in Innenräumen funktioniert das Ganze nicht mehr.

Schon vor ein paar Monaten hatten die Entwickler des Iso-Horror-Adventures Stasis gezeigt, wie ein neues Fallout mit der klassischen Perspektive aussehen könnte.

Witzig: Kuriose Bugs & Glitches in Fallout 4

Fallout 4 - Screenshots in Iso-Grafik ansehen

Werbung oder Wahrheit: Fallout 4 - Die Werbeversprechen von Bethesda auf dem Prüfstand 10:27 Werbung oder Wahrheit: Fallout 4 - Die Werbeversprechen von Bethesda auf dem Prüfstand

zu den Kommentaren (44)

Kommentare(44)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.