Fallout 76 - Lässt Touristen-Interesse an West Virginia explodieren

Nicht viele Spiele finden in West Virginia statt - aber Fallout 76 tut es, und das hat überraschende Konsequenzen.

von Maurice Weber,
19.06.2018 11:24 Uhr

Fallout 76 könnte eine Tourismus-Welle in West Virginia entfachen. Fallout 76 könnte eine Tourismus-Welle in West Virginia entfachen.

Von 2000 Besuchern am Tag auf 30.000 - die Zahlen der Touristen-Website West Virginia Explorer sind seit der Ankündigung von Fallout 76 massiv in die Höhe geschnellt. Warum? Weil Fallout 76 als eins der ersten Computerspiele überhaupt in West Virginia spielt - und plötzlich haufenweise Gamer neugierig sind, was es in dem US-Bundesstaat so zu sehen gibt.

Auch die Angestellten des Vergnügungsparks Camden Park vermelden erhöhtes Interesse, seit der Park im Trailer zu Fallout 76 gezeigt wurde. "Wir haben sogar Anrufe von Leuten gekriegt, die T-shirts kaufen wollen, nur wegen des Spiels!", erzählte Mitarbeiterin Autumn Smithers dem lokalen Nachrichtenkanal WCHS. Obwohl sie noch nie ein Computerspiel gespielt hat, will sie sich Fallout 76 nun zulegen.

Ob sich das Interesse auch tatsächlich in mehr Touristen niederschlagen wird, bleibt aber abzuwarten: "Das gab's eigentlich noch nie, dass wir in einem Videospiel waren und dass uns das so betrifft", erzählt Camden-Abteilungsleiter Shawn Wellman. "Diese Art von nationaler Aufmerksamkeit hatten wir noch nie, also warten wir ab, was passieren wird". Aber David Sibray, der Betreiber des West Virginia Explorer, rechnet fest mit erhöhtem Touristenaufkommen und geht davon aus, dass sich die Einstellung der Leute gegenüber dem Bundesstaat ändern wird.

Interview mit Pete Hines: "Der Tod in Fallout 76 soll nicht frustrieren"

Fallout 76 - Preview-Video: Krieg wird wieder anders 8:52 Fallout 76 - Preview-Video: Krieg wird wieder anders


Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen