FIFA 18 - Gameplay-Videos stellen überarbeitetes Dribbling & neue Flanken-Steuerung vor

FIFA 18 schreitet mit stark überarbeitetem Dribbling und neuer Flanken-Steuerung aufs Spielfeld. Frische Gameplay-Videos stellen uns die beiden Neuerungen genauer vor.

von Linda Sprenger, Michael Herold,
25.07.2017 11:06 Uhr

FIFA 18 setzt auf überarbeitetes Dribbling und neue Flanken-Steuerung.FIFA 18 setzt auf überarbeitetes Dribbling und neue Flanken-Steuerung.

FIFA 18 hat mit der 3. Liga und dem DFB-Pokal zumindest für Spieler aus Deutschland zwei große Neuerungen im Gepäck, konzentriert sich ansonsten aber mehr aufs Finetuning. Unter anderem wurden das Dribbling- und das Flankensystem überarbeitet.

EA Sports hat dazu auf seinen Social Media-Kanälen vor Kurzem zwei Gameplay-Trailer veröffentlicht: Der erste stellt die sogenannte neue »Crossing Control« vor, dank der wir künftig beim Schlagen einer Flanke mehr Möglichkeiten haben. Eine Hereingabe kann etwa angedreht, gelupft oder riskant in den Lauf gespielt werden.

Im zweiten Video wird das überarbeitete Dribbling vorgestellt. Spieler wie Arjen Robben, Raheem Sterling oder Antoine Griezmann werden es damit künftig leichter haben ihre Gegner auszutänzeln.

FIFA 18 erscheint am 29. September 2017 unter anderem für PC, PS4 und Xbox One. Was Sie neben überarbeitetem Dribbling- und Flankensystem in EAs neuer Fußballsimulation erwartet, erfahren Sie in unserer Vorschau mit allen Neuerungen in FIFA 18.


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen