Final Fantasy 7: Re-Imagined - Fan-Umsetzung als 2D Beat'em up

Fans haben den Klassiker Final Fantasy 7 mithilfe der Unity-Engine in einen 2D-Sidescroller im Stil von Streets of Rage umgebaut. Auf der Website der Entwickler gibt es bereits eine spielbare Demo.

von Elena Schulz,
15.08.2015 14:05 Uhr

Final Fantasy 7 mal anders: Als Beat'em up 2D-Sidescroller.Final Fantasy 7 mal anders: Als Beat'em up 2D-Sidescroller.

Fans haben sich die Wartezeit bis zum Remake von Final Fantasy 7 etwas verkürzt und mit Final Fantasy 7: Re-Imagined das Spiel selbst überarbeitet. Anstatt die Grafik aufzuhübschen haben sie das Spiel mithilfe der Unity Engine allerdings gleich in ein anderes Genre portiert und ein 2D-Sidescroller Beat'em up im Stil von Streets of Rage und Dungeons & Dragons: Chronicles of Mystara daraus gemacht.

Das Team hat dabei sogar Gameplay-Elemente wie Materia oder Guardian Force in die Hack-and-Slay-Mechaniken eingebracht. Vom Erfolg der Umsetzung kann man sich derzeit anhand einer spielbaren Demo auf der Entwickler-Website überzeugen. Diese lässt den Spieler entweder in die Haut von Cloud oder Tifa schlüpfen, auch ein lokaler Koop-Modus mit Tastatur und Controller ist möglich. Für Spielfaule gibt es auf Youtube außerdem ein zehnminütiges Gameplay-Video zum Final-Fantasy-Prügler.

Passend dazu:Bekommt Final Fantasy 12 eine Neuauflage?

Die Guardian-Kräfte lassen sich dabei über grüne Edelsteine aktivieren, die aufgeladen werden, wenn der Spieler Schaden zufügt. Das Materia-System lässt sich rpg-typisch sogar upgraden und auf verschiedene Arten ausbauen. In der Demo wurden zunächst die Elemente Feuer, Eis und Blitz verwendet, die den Gegnern nach einer Vierer-Kombo spezifischen Schaden zufügen.

Final Fantasy 7 Re-Imagined - Gameplay-Trailer zur Fan-Umsetzung als 2D-Beat'em up 0:27 Final Fantasy 7 Re-Imagined - Gameplay-Trailer zur Fan-Umsetzung als 2D-Beat'em up

Final Fantasy 7: Re-Imagined - Screenshots ansehen


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen