Fistful of Gun: For a Few Gun More - Wild-West-Pixel-Shooter wird von Devolver veröffentlicht

Der Indie-Publisher Devolver Digital wird den Pixel-Shooter Fistful of Gun: For a Few Gun More veröffentlichen. Der Titel war bereits 2012 als Alpha-Version kostenlos erschienen und soll nun als erweiterte Version mit Bosskämpfen, mehr Charakteren und Waffen aufwarten.

von Stefan Köhler,
22.08.2014 15:36 Uhr

Fistful of Gun: For a Few Gun More ist ein Pixel-Shooter im Wild-West-Szenario. Der Titel erschien bereits 2012 als Freeware, die kostenpflichtige erweiterte Version wird im Frühling 2015 veröffentlicht.Fistful of Gun: For a Few Gun More ist ein Pixel-Shooter im Wild-West-Szenario. Der Titel erschien bereits 2012 als Freeware, die kostenpflichtige erweiterte Version wird im Frühling 2015 veröffentlicht.

Der Indie-Publisher Devolver Digital wird den Pixel-Shooter Fistful of Gun: For a Few Gun More veröffentlichen. Das gab Devolver per Pressemeldung bekannt.

Fistful of Gun erschien bereits 2012 und ist ein Top-Down-Pixel-Shooter im Wild-West-Szenario, die kostenlose Version ist unter folgenden Link herunterladbar.

Die erweiterte Fassung For a Few Gun More beinhaltet neue Charaktere, Waffen, Bosskämpfe, einen Neun-Spieler-Multiplayer und weitere Features, die eine kostenpflichtige Veröffentlichung rechtfertigen sollen.

Unterhalb der News findet sich ein Ingame-Trailer aus der kostenlosen Alpha von 2012 - die zumindest einen Ersteindruck bei der Grafik der erweiterten Version liefern kann.

Fistful of Gun: For a Few Gun More soll im Frühling 2015 erscheinen - ein genaues Release-Datum ist nicht bekannt.

Fistful of Gun - Gameplay-Trailer zum Arcade-Shooter 1:41 Fistful of Gun - Gameplay-Trailer zum Arcade-Shooter

A Fistful of Gun - Screenshots ansehen


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen