Folge 84: Gaming-Settings, die die Welt (nicht) braucht

Im GameStar-Podcast findet ihr heute die geballte Expertise, denn eines wird schnell klar: Wikinger könnten einpacken, wenn Assassin's Creed stattdessen nach Japan reisen würde.

von Dimitry Halley,
09.05.2020 08:00 Uhr

Valhalla will das ultimative Wikinger-Erlebnis im Gaming sein. Aber wäre Japan nicht cooler? Valhalla will das ultimative Wikinger-Erlebnis im Gaming sein. Aber wäre Japan nicht cooler?

Warum ausgerechnet Wikinger? Obwohl sehr viele Fans da draußen von Assassin's Creed Valhalla begeistert sind, einigen sich Maurice und Dimi schnell: Aus den norwegischen Räubern eine coole Geschichte zu spinnen, wird gar nicht so einfach. Doch Historiker Fabiano grätscht prompt rein und verrät, warum die beiden (mal wieder) Quatsch denken. Und so entbrennt eine Diskussion über gute, schlechte und hoffnungslos unterrepräsentierte Gaming-Szenarien.

Und das nicht nur im historischen Sinne: Wir sprechen über Fantasy-Szenarien, Science-Fiction-Universen und Subgenres, die einfach zu selten eine Chance im Gaming bekommen. Aber umgekehrt eben oft auch schwierig umzusetzen sind.

Empfohlen sei noch unser RSS-Feed für Plus-User, mit dem ihr alle Folgen auf euer Smartphone laden könnt. Jede zweite Podcast-Episode erscheint nämlich exklusiv für GameStar Plus. Außerdem gibt es den GameStar-Podcast auf iTunes, Spotify und Stitcher. Wir freuen uns über jeden Kommentar und jede positive Bewertung. Den regulären RSS-Feed ohne Plus-Folgen findet ihr hier.

Alle Folgen vom GameStar-Podcast

Wer sich auf Assassin's Creed Valhalla freut, sollte unbedingt The Last Kingdom schauen   135     4

Mehr zum Thema

Wer sich auf Assassin's Creed Valhalla freut, sollte unbedingt The Last Kingdom schauen
zu den Kommentaren (51)

Kommentare(51)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen