Fortnite bringt den Kugler ins Spiel - Hamsterball als Fahrzeug, Gratis-Items am Verkaufsautomaten

Der Kugler ist das neue Fortbewegungsmittel in Fortnite: Battle Royale. Stellt ihn euch als turbogetriebenen Hamsterball vor.

von Christian Just,
12.03.2019 17:57 Uhr

Rund, durchsichtig und schnell unterwegs: Der neue Kugler in Fortnite: Battle Royale.Rund, durchsichtig und schnell unterwegs: Der neue Kugler in Fortnite: Battle Royale.

Der neue Patch 8.10 für Fortnite hat es in sich. Nicht nur bringt er mit dem Kugler einen fahrbaren Hamsterball ins Battle Royale, auch umfassen die Patch Notes etwa 23 DIN-A4-Seiten, weshalb wir einmal freundlich zu Epic Games verlinken. Damit ihr euch nicht durch die Textwand graben müsst, fassen wir die Highlights des neuen Updates für Fortnite: Battle Royale hier für euch zusammen.

Die Highlights von Fortnite-Patch 8.10

Kugler: Update 8.10 bringt den eben erwähnten Hamsterball als Fahrzeug ins Spiel. Mit einem Boost und Greifer ausgestattet könnt ihr euch im Kugler in Windeseile durch die Spielwelt katapultieren.

Verkaufsautomaten: Die Automaten in der Spielwelt verkaufen nichts, sie verschenken etwas. Was genau, zeigt das Display an der Vorderseite. Einmal benutzt, verschwinden sie auf der Stelle.

Zeitlich begrenzter Modus »Raubzug«: Im Raubzug-Modus jagt ihr einem Juwel hinterher und bringt den Klunker vor allen anderen zum Fluchtwagen. Dann gewinnt ihr die Partie.

Markierungssystem: Fortnite hat inzwischen ein praktisches Ping-Markierungssystem wie in Apex Legends. Epic schraubt mit Patch 8.10 weiter an der Feinabstimmung des Features. So könnt ihr ab sofort auch gefundene Items und Fahrzeuge für eure Teamkollegen markieren.

Infanteriegewehr entfernt: Die gewöhnliche Ausführung des Gewehrs wurde aus Fortnite entfernt.

Unendliches Dabbing: Epic erlaubt sich einen Scherz, indem sie behaupten, die Dauer des unendlichen Dabs in der Lobby wurde von 12 auf 11 Stunden verkürzt. In Wirklichkeit wurde die Dauer von 12 auf 13 Stunden erhöht. Entwickler-Humor.

Letzter Treffer zählt: Der letzte Spieler, der Schaden bei einem Gegner verursacht hat, bekommt den Kill gutgeschrieben. Das betrifft gegnerische Spielfiguren, die durch Ausloggen, Selbsteliminierung oder Sturmschaden umkommen.

Bessere Tastenbelegung: Im Menü für Eingabeeinstellungen sind die Tastenbelegungen jetzt in Kategorien unterteilt, was die Zuordnung vereinfachen dürfte.

Apex Legends - Was den Fortnite-Rivalen auszeichnet (Plus-Mitglied werden)

Gruselige Piraten-Skins für Fortnite - Das steckt im Battle Pass der Season 8 (Trailer) 1:03 Gruselige Piraten-Skins für Fortnite - Das steckt im Battle Pass der Season 8 (Trailer)


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen